Steeple-Newsletter

Einfach E-Mail-Adresse eintragen und anmelden, schon informieren wir Sie aktuell darüber, wer und was gerade abgeht!

LAUFEN & HELFEN am 30.11. bis 1.12. in Berlin bei Karstadt (N. Kranzlereck)

24.11.01: Die von Karsten Kobs initiierte Charity-Auktion zu "Raab in Gefahr" geht in die heiße Phase. Am Sonntag gegen 19 Uhr endet die Laufzeit der zu ersteigernden, von TV-Star Stefan Raab signierten Hammerwurfschuhe und des Hammerwurfhandschuhs. Bereits jetzt hat die Aktion mit einem Gesamterlös von über 1.800 Mark die Erwartungen übertroffen. Machen Sie mit! Zur Charity-Auktion...

24.11.01: Nach einem Beschluss des DLV-Präsidiums wird ab dem 1. April des nächsten Jahres gegen Athleten, bei denen im Urin der Gebrauch von Haschisch und Marihuana festgestellt wird, ein Verfahren wegen sportwidrigem Verhalten eingeleitet. Dazu muss der Wert über 15 Nanogramm pro Milliliter liegen.

24.11.01: Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) wird sich um die Ausrichtung der Weltmeisterschaft 2005 bewerben, wenn das IAAF-Council nach den Problemen in London auf seiner Sitzung Anfang nächster Woche eine Neuausschreibung auf den Weg bringt. Mögliche Kandidaten für die deutsche Ausrichtung sind die Städte Berlin, Stuttgart und München. IAAF-Präsident Lamine Diack äußerte sich bereits dahingehend, dass an einer Austragung in Europa festgehalten wird.

24.11.01: Die Wolfsburger Lokalpresse vermeldet den Wechsel von Siebenkämpferin Beatrice Mau-Repnak zum VfL Wolfsburg. Offiziell soll dies in der kommenden Woche bestätigt werden. Es hatte zuletzt einige Aufregungen um Gerüchte aus der VW-Stadt gegeben, die sich im Zusammenhang mit der Wolfsburger Verpflichtung um andere Top-Mehrkämpferinnen rankten und sich nach Informationen der Steeple-Redaktion als gänzlich falsch herausstellten. Zur Wechselbörse...

24.11.01: Die südafrikanischen Männer haben beim bedeutenden Marathonstaffel-Lauf Chiba Ekiden die Pläne Japans, das Rennen zum vierten Mal in Folge zu gewinnen, durchkreuzt. Sie siegten in 2:01:56 Stunden vor den Asiaten (2:02:08 h) und Brasilien (2:02:14 h). Dagegen liessen sich die japanischen Frauen, angeführt von Yoko Shibui, mit einem neuen Streckenrekord von 2:13:33 Stunden den ersten Platz nicht nehmen und bezwangen Äthiopien (2:14:26 h) und Rußland (2:17:00 h). Die Kenianerinnen kamen mit Catherine Ndereba als Startläuferin nur auf Rang sechs (2:21:39 h). Mehr dazu in unserer Ergebnisrubrik...

24.11.01: Bei den Olympischen Spielen 2004 folgt man der Tradition. So wird der Marathon auf der geschichtsträchtigen Strecke von Marathon nach Athen gelaufen und endet im Panathinaiko Stadion, wo 1896 die ersten modernen Olympischen Spiele ausgetragen wurden. Die Organisatoren scheinen allerdings in ihrer Vorbereitung ihrem Fahrplan derzeit weiter hinterherzuhinken. "Es gibt noch eine Menge zu tun", meinte Olympia-Koordinator Denis Oswald.

23.11.01: Gut drei Monate vor der Hallen-EM in Wien (1. bis 3. März 2002) steht bereits ein neuer TV-Rekord in der Geschichte dieser Titelkämpfe fest. 22 Fernsehanstalten mit insgesamt 29 Kommentatoren-Positionen werden aus dem Dusika-Stadion berichten. Auch der Eurosport bricht dabei für die Berichterstattung aus Österreich alle Rekorde, da er allein sieben Positionen mit allen sieben Eurosport-Sprachen besetzt. Auch 20 europäische Hörfunkanstalten sind bereits fix. Zudem werden 220 Vertreter der schreibenden Presse und 70 Fotografen erwartet, sodass mit knapp 400 Medienvertreter zu rechnen ist. Dazu kommen rund 140 Techniker der elektronischen Medien.

23.11.01: Im vergangenen Jahr waren es Heike Drechsler und Nils Schumann, diesmal holte sich der Vize-Weltmeister Ingo Schultz bei der ARD-Sportgala "Victoria" einen Preis ab. In Zusammenarbeit mit der Zeitschrift "Max" hatte er bei der Publikumswahl unter anderem Fußballer Gerald Asamoah und Formel-1-Aufsteiger Nick Heidfeld als bester Newcomer in die Knie gezwungen. Unter den vielen Sportlern, die dem prominenten Publikum angehörten, waren auch einige weitere Leichtathleten, die ihren kleinen Auftritt hatten. Mehr dazu in unseren Berichten...

23.11.01: Am letzten Tag der nationalen China Games in Guangzhou waren es erneut die jungen Athleten, die auftrumpften. Dabei ragte vor allem der erst 15jährige Geher Yu Guoping heraus. Er musste sich zwar Wang Yinhang (3:44:28 h) über 50 Kilometer geschlagen geben, verbesserte in 3:45:46 Stunden allerdings die Weltbestleistung dreier Altersklassen auf einen Schlag. Die nächsten China-Spiele finden 2005 in Nanjing statt. 

23.11.01: Die deutsche Kugelstoßerin Astrid Kumbernuss wird voraussichtlich auf eine Teilnahme an der Hallen-Europameisterschaft in Wien verzichten und nur wenige Indoor-Wettkämpfe bestreiten.

22.11.01: Paula Radcliffe plant, bei der Cross-WM in Dublin im nächsten März über acht Kilometer ihren Titel zu verteidigen. Vorher wird sie aber nur zwei Crossläufe bestreiten - in Newcastle und im italienischen Campachio. Ihre Vorbereitung auf ihr Marathondebüt in London im April sieht die Britin dabei nicht gefährdet.

22.11.01: Der Sänger Youssou n'Dour aus dem Senegal wird bei der World Athletics Gala in Monte Carlo am kommenden Sonntag als Special Guest erwartet. Auf der neuen Website der International Athletic Foundation ist unter www.athletic-foundation.org von der Veranstaltung ein Live-Webcast geplant.

22.11.01: Der erst 14jährige Li Huiquan wartete bei den Chinesischen National Games in Guangzhou über 800 Meter mit einer Zeit von 1:49:09 Minuten auf und düpierte damit die gesamte ältere Konkurrenz. Im Zehnkampf war es mit dem 18jährigen Qi Haifeng ebenfalls ein Youngster, der 8021 Punkte erreichte und damit einen neuen Landesrekord aufstellte. Bei den Frauen glänzten am fünften Tag der Wettkämpfe die 19jährige Hammerwerferin Gu Yuan (66,97 m), Dreispringerin Huang Quiyan (14,72 m) sowie Song Yinglan (53,96 sec) mit Asienrekorden.

22.11.01: Am 9. Dezember werden im Schweizer Thun die diesjährigen Cross-Europameisterschaften ausgetragen. Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) hat nun die Nominierungen vorgenommen und sich entschlossen, bis auf die Frauen, bei denen nur Sabrina Mockenhaupt die deutschen Farben vertritt, jeweils eine komplette Mannschaft in allen weiteren Klassen an den Start zu schicken. Mehr dazu in unseren Berichten...

22.11.01: Der Wechsel von 800-Meter-Läufer Nico Motchebon vom LAC Quelle Fürth/München zu Salamander Kornwestheim ist nun endgültig offiziell. Der Deutsche Hallen-Meister unterzeichnete einen Vertrag für drei Jahre. Zur Wechselbörse...

22.11.01: Wie die "Braunschweiger Zeitung / Wolfsburger Nachrichten" meldet, sollen die 400-Meter-Läufer Lars Figura, Jens Dautzenberg und Andre Volkmann einen Vertrag beim VfL Wolfsburg unterschreiben. Figura hat jedoch noch einen gültigen Kontrakt mit der LG Olympia Dortmund, die Situation ist noch nicht geklärt. Verpflichtet möchten die VW-Städter außerdem noch einen weiteren Viertelmeiler und eine Mehrkämpferin.

22.11.01: Der früheren Hürdensprinterin Ludmila Engqvist (SWE) droht, nachdem sie ein Dopinggeständnis abgelegt hat, möglicherweise eine Gefängnisstrafe. Die Justiz beschäftigt sich mit dem Fall der Athletin, die zuletzt als Bobsportlerin aktiv war.

22.11.01: Unter den Topathleten für den am kommenden Sonntag stattfindenden Florenz-Marathon befindet sich auch der Deutsche Thorsten Naumann. Weitere Favoriten sind der Italiener Giacomo Leone sowie die Kenianer Daniel Kirwa Too, Charles Tangus und Eric Kiptoon.

21.11.01: Am letzten Wochenende kam es zu einigen interessanten Läufen in der internationalen Cross-Szene. So besiegte im spanischen Soria der Kenianer Tom Nyariki (26:40 min) knapp den Äthiopier Abiyote Abate (26:41 min) und seinen Landsmann Salim Kipsang (26:43 min). Bei den Frauen behauptete sich klar Rose Cheruiyot (KEN). In Fontenay les Briss (Frankreich) lief der Portugiese Paulo Guerra, der Magenprobleme als Grund ausmachte, als Vierzehnter nur hinterher und hatte dem überlegenen Sieger John Yuda (TAN) nichts entgegenzusetzen. In Torres Vedras (Portugal) kam es zu einem Sieg von Nicholas Kemboi (KEN) vor Elijah Yator (KEN) - bester Europäer war Giuliano Battocletti (ITA) als Vierter. Bei den Frauen siegte die Polin Justyna Bak (POL).

21.11.01: Als TV-Star Stefan Raab vor kurzem auf dem Trainingsgelände des TSV Bayer 04 Leverkusen aufkreuzte, um sich beim Ex-Weltmeister Karsten Kobs einer neuen Herausforderung zu stellen, scheint er dessen Disziplin etwas zu wörtlich genommen zu haben. "Raab trat, die Nationalhmyne der DDR singend, in einem blauen Trainingsanzug mit Hammer, Zirkel und Ährenblatt auf der Brust auf den Trainingsplatz", schmunzelt der deutsche Vorzeigeathlet noch Tage danach über das interessante Aufeinandertreffen, das er auch gleich nutzte, um eine Charity-Auktion mit den Hammerwurf-Requisiten zu starten. Mehr dazu in unseren Berichten...

21.11.01: 400-Meter-Olympiasiegerin Cathy Freeman, die nach ihrer Pause seit kurzem wieder trainiert, ist top motiviert. Die Australierin hat sich zum Ziel gesetzt, schneller als ihre alte Rivalin Marie-Jose Perec, die eine Bestleistung von 48,25 Sekunden vorweist, zu laufen.

21.11.01: Die Wege des Algeriers Ali Saidi-Sief, der bei der WM in Edmonton positiv auf Nandrolon getestet worden war, und seines französischen Trainers Philippe Dupont trennen sich. Saidi-Sief will seine Unschuld beweisen und genießt die Unterstützung seines Landesverbandes.

21.11.01: Die LG Donau-Brenz vermeldet mit 800-Meter-Läufer Oliver Daum (bisher LG Staufen) und Stefan Eberle (SV Saarbrücken) zwei Neuzugänge. Zur Wechselbörse...

21.11.01: Die Europameisterschaft im nächsten Jahr in München wird wohl ohne die Hammerwerferin Kirsten Münchow stattfinden. Die deutsche Olympia-Dritte ist schwanger.

21.11.01: Zwei österreichische Spitzenathleten, Susanne Pumper und Martin Pröll, sind zwar für die Crosslauf-EM in Thun am 9. Dezember qualifiziert, verzichten aber zugunsten der Hallen-EM in Wien auf ihre Teilnahme in der Schweiz. Bei der Wiener Heim-EM wollen sie dann über 3000 Meter möglichst erfolgreich abschneiden. Ein Doppelstart bei der Cross-EM und der Hallen-EM ist damit nur Harald Steindorfer zuzutrauen. Der KLC-Athlet startet in Thun und hat sicher auch sehr gute Chancen, die Norm für die Hallen-EM über 3000 Meter (8:08,00 min) zu unterbieten.

20.11.01: Speerwurf-Weltmeister Jan Zelezny wurde zum tschechischen Athleten des Jahres gewählt und setzte sich damit in einer Abstimmung von Offiziellen, Trainern und Journalisten gegen die Zehnkämpfer Tomas Dvorak und Roman Sebrle durch.

20.11.01: Die US-Fachzeitschrift Track & Field News legte sich bei ihrer Auszeichnung der besten Athleten des Jahres 2001 auf Stabhochspringerin Stacy Dragila (USA) und den marokkanischen Läufer Hicham El Guerrouj fest.

20.11.01: Der Manager und Coach Kim McDonald (GBR), der vor kurzem in Australien unerwartet verstarb (wir berichteten), wird am 28. November im englischen Twickenham beerdigt. Der New York Road Runners’ Club rief einen Fonds für seine 11-jährige Tochter Kim ins Leben.

20.11.01: Was bisher nur Gerüchte waren, wurde jetzt offiziell von der Wechselfront der deutschen Leichtathleten bestätigt. Sprinterin Esther Möller schließt sich erwartungsgemäß dem TV Wattenscheid 01 an. Ruwen Faller und Hürdenläufer Thomas Goller wechseln zum TuS Jena, dessen bisheriges Aushängeschild Falz Balzer aufgrund seiner Dopingsperre beim Weltverband IAAF ein Gnadenbesuch stellt (wir berichteten). Zur Wechselbörse...

20.11.01: Noch vor einer Woche hatte Österreichs WM-Zweite Stephanie Graf  mit einem Boykott der Hallen-EM gedroht, da sie die Trainingsmöglichkeiten der heimischen Leichtathleten im Dusika-Hallenstadion vor den Titelkämpfen in Wien (1. bis 3. März 2002) stark gefährdet sah. Die Probleme aber wurden in den vergangenen Tagen durch Kompromisse aller Beteiligten aus dem Wege geräumt. Steffi Graf zeigte sich damit zufrieden: "Ich bin glücklich, dass es jetzt eine Trainingsmöglichkeit für alle Leichtathleten gibt." Die Betonung legte sie auf "alle", denn sie hatte ja nicht nur für sich selbst, sondern für alle Athleten gekämpft. Von einem Boykott redet sie jetzt nicht mehr. Der Countdown der österreichischen Leichtathleten kann mit sehr guten Trainingsbedingungen beginnen.

20.11.01: Die Siege bei den NCAA Cross Country Championships in Greenville gingen an Boaz Cheboiywo (East Michigan) in 28:47 Minuten und Tara Chaplin (Arizona; 20,24 min). Die Deutsche Andreina Byrd (Arkansas) kam auf Platz 49 ins Ziel (21:40 min).

20.11.01: Die Sport-Veranstaltungen, die Gabi Rockmeier als Zuschauerin erleben und genießen kann, lassen sich an einer Hand abzählen. Trotzdem gibt es ein Event, das sie jedes Jahr fest im Auge hat: das Münchner Sechs-Tage-Rennen. "Ich bin fast immer dabei", erzählt sie, "das Drumherum ist einfach faszinierend." Diesmal war sie am Schlusstag in der Olympiahalle. Mehr dazu in unserer Serie "Road To Munich" in den Berichten...

19.11.01: Bei den chinesischen National Games in Guangzhou sorgte Geherin Yang Wan über 20 Kilometer in 1:26:22 Stunden für einen neuen Asienrekord. Ihre Kontrahentin Wang Liping erreichte nur eine Sekunde dahinter das Ziel.

19.11.01: Die Aufwärmhalle, die derzeit neben dem Wiener Dusika-Stadion für die Hallen-EM 2002 im Bau ist, wird nächsten Monat fertig gestellt. Sie hat eine Nutzfläche von 100 mal 40 Metern. Fünf 60-Meter-Laufbahnen werden verlegt. Über einen gedeckten Zugang haben die Athleten Zugang ins Dusika-Stadion. Baubeginn der Aufwärmhalle war Juli 2001. Die Kosten betragen knapp 40 Millionen Schilling. Nach der EM wird die Halle nur noch zum Teil für das Leichtathletik-Training genutzt, sie soll überwiegend dem "Fun-Sport" wie Beachvolleyball zur Verfügung stehen.

19.11.01: Michael Johnson wird am 25. November bei der World Athletics Gala in Monaco für seine Laufbahn, die er in diesem Jahr beendete geehrt. Vor dem US-Star wurde bereits Jackie Joyner-Kersee, Heike Drechsler und Sergej Bubka diese Auszeichnung zuteil.

19.11.01: Die kompletten Ergebnisse des Crosslaufs in Darmstadt finden Sie in unserer Ergebnisrubrik...

19.11.01: Nach dem Crosslauf in Darmstadt nehmen in der Zwischenwertung des Deutschen Cross-Cups 2001 Mario Kröckert (30 Punkte), Oliver Mintzlaff (28), Thorsten Naumann (24), Ulf Wendler (23) und Christian Knoblich (22) die Spitzenpositionen ein. Bei den Frauen führt die Braunschweigerin Birte Bultmann (33) vor den Juniorinnen Tina Tremmel (29) und Romy Ehrlich (24). Luminita Zaituc (20) ist Vierte. 

19.11.01: Die 31-jährige Deutsche Andrea Niggemeier belegte beim Philadelphia-Marathon in 2:41:17 Stunden den zweiten Rang hinter der Ukrainerin Olena Plastinina, die um zwölf Sekunden schneller war. Der Sieg bei den Männern ging an Gennadi Temnikov (2:21:07 h) aus Russland. 

19.11.01: Paula Radcliffe verzichtet auf einen Start bei der Cross-EM im Dezember. Deshalb ruhen die britischen Hoffnungen nun auf Liz Yelling, die auf der Insel schon drei Crossläufe für sich entschieden hat.

18.11.01: Beim Crosslauf in Darmstadt kam es zu zwei kenianischen Erfolgen. Es siegten Wilson Chemwono, der die 8.300 Meter in 25:24 Minuten zurücklegte, und Caroline Kwambai, die für 6.300 Meter 21:01 Minuten benötigte. Die besten Deutschen waren Mario Kröckert (Dritter in 25:51 min) und Ulrike Maisch (Vierte in 22:40 min).

18.11.01: Glänzende Zeiten gab es bei 76. Heinzenburgstaffel (9. Marathonstaffel) des SCC Berlin durch die Frauen des OSC Berlin und die Jugendlichen des SC Potsdam. Insgesamt 391 Staffeln mit 1.923 Aktiven waren am Start im Stadion Eichkamp. Einen überzeugenden Sieg landeten die Frauen des OSC, auch Vorjahressieger,  in 2:44:27 Stunden (Monika Spinger, Nele Alder-Baerens, Annette Wolfrom, Sylvia Renz, Birgit Sonntag-Unterberger). Sie verbesserten den Streckenrekord um vier Minuten. Den zweiten Streckenrekord gab es durch die Jugendlichen des SC Potsdam mit Patrick Schulz, Pierre Arias, Steven Schulz, Robert Haußmann) über 22,195 Kilometer in 1:14:57 Stunden. Bei den Mädchen siegte der TSV 62 Prenzlau in 1:54:12. Im Lauf der Männer wiederholten auch die Sieger des Vorjahres, das Team des SCC Berlin, ihre Spitzenposition. Oliver Bischoff, Fabian Borggrefe, Gunnar Barber, Michael Gottschalk und Michael Loth siegten in 2:22:4 Stunden.

18.11.01: Karsten Kobs beweist in diesen Tagen, dass er zu jenen Sportlern gehört, die auch bereit sind, sich sozial zu engagieren. Der Hammerwerfer nutzte die Dreharbeiten zu "Raab in Gefahr", um ein Paar Hammerwurfschuhe und einen Hammerwurfhandschuh von dem Fernsehstar Stefan Raab signieren zu lassen und eine Charity-Auktion, die sehr gut angelaufen ist und noch bis zum 25. November auf www.ebay.de promotet wird, zu starten. Im Interview äußert er sich der Weltmeister von 1999 zu der Aktion und seinen sportlichen Plänen bis zur Europameisterschaft im nächsten Jahr in München. Zum Interview...

18.11.01: Am zweiten Tag der chinesischen National Games in Guangzhou wartete Li Xuemei über 100 Meter mit einer Zeit von 11,14 Sekunden auf. Über die 100 Meter Hürden kam die 22-jährige Su Yiping auf windunterstützte 12,70 Sekunden und lief damit die zweitschnellste Zeit einer Chinesin über diese Strecke.

18.11.01: Das Council des Weltverbandes IAAF wird sich am 26. und 27. November unter anderem mit der Austragungssituation der Weltmeisterschaft 2005, für die zunächst London den Zuschlag erhalten hat, beschäftigen. Weitere, aus deutscher Sicht wichtige Beschlüsse sind die Vergabe des Grand-Prix-Finales 2003 mit der Stuttgarter Bewerbung sowie das Ende der Dopingsperre des Tübingers Dieter Baumann.

18.11.01 Eine vom Weltverband IAAF ins Leben gerufene Arbeitsgruppe beschäftigt sich mit den Möglichkeiten, die 100 Meter Hürden der Frauen neu zu definieren. Hintergrund dieser Überlegungen ist, den Bewerb technisch anspruchsvoller und damit für die Sprinterinnen etwas schwieriger zu machen. Mehr dazu in unseren Berichten...

18.11.01: Die Äthiopierin Derartu Tulu hat den internationalen Frauen-Marathon in Tokio mit einer Zeit von 2:25:08 Stunden vor Irina Timofejeva (RUS; 2:25:29 h) und Bruna Genovese (2:25:35 h) aus Italien für sich entschieden.

18.11.01: Der deutsche Vize-Meister über 400 Meter Hürden, Stefan Bönisch, wechselt zur LG Eintracht Frankfurt. Bei seinem bisherigen Verein, dem LAC Quelle Fürth/München, hatte man auf einen Verbleib des Talents gehofft. Zur Wechselbörse...

17.11.01: Stephanie Graf, Österreichs große Hoffnung für die Hallen-EM 2002 in Wien, stellt ein Paar ihrer Spikes für die große Weihnachtsauktion des ORF, "Licht ins Dunkel", am 16. Dezember zur Verfügung. Dabei handelt es sich nicht um gewöhnliche Spikes, sondern um jene, die sie heuer beim Hallen-Meeting in Birmingham getragen hat, als ihr Maria Mutola eingangs der letzten Runde voll auf die Fersen gestiegen ist. Graf war bei diesem 800-Meter-Rennen zwar als Erste im Ziel, wurde aber später disqualifiziert, weil sie Mutola bei ihrem Überholmanöver behindert haben soll. Man kann die Graf-Spikes während dieser ORF-Sendung (live von 18.30 bis 19.45 Uhr) für einen guten Zweck ersteigern. Michael Knöppel von "Sport am Sonntag" hatte die Idee, Graf um ihre Spikes für "Licht ins Dunkel" zu bitten. Die "Sportlerin des Jahres" hatte spontan zugesagt.

17.11.01: Das Midwest Indoor Track Classic in Lincoln, Nebraska (USA) kann sich auf mehrere namhafte US-Athleten freuen. Am 9. Februar treten beim dem größten High-School-Hallen-Meeting des Mittelwestens in sechs Top-Events unter anderem Allen Johnson, Adam Nelson, Jenny Adams, Terrence Trammell, Lawrence Johnson, Mark Crear und Amy Acuff an.

17.11.01: Bereits nach wenigen Stunden erreichte die von Hammerwerfer Karsten Kobs initiierte Charity-Auktion auf www.ebay.de mit von TV-Star Stefan Raab handsignierten Requisiten vom Dreh zu "Raab in Gefahr" einen Stand von insgesamt über 300 Mark. Zu ersteigern gibt es einen Hammerwurfhandschuh und ein Paar Hammerwurfschuhe. Machen Sie mit und unterstützen Sie die Initiative "JOY". Zur Charity-Auktion...

16.11.01: 3000 Athleten aus 73 Ländern starten am kommenden Sonntag beim Havana International Marathon in Kuba. Die Veranstalter stellen den Lauf nach den Terroranschläge vom 11. September auch in das Zeichen des Weltfriedens.

16.11.01: Cornelius "Dutch" Warmerdam, einer der ganz großen Stabhochsprung-Pioniere, verstarb in dieser Woche im Alter von 86 Jahren in Fresno (USA). Er verbesserte den Weltrekord bis 1942 auf eine Höhe von 4,77 Meter.

16.11.01 (ewa) Die seit 1989 bestehende Startgemeinschaft der LG VfB/Kickers Stuttgart wird zum Jahresende aufgelöst. Hintergrund der Entscheidung ist die Erkennnis, dass die LG schon seit mehreren Jahren auf der Stelle tritt und sich beide Seiten auf getrennten Wegen offensichtlich mehr Perspektiven versprechen. "Wir sind froh, dass wir wieder alleine sind," äußerte sich Kickers-Abteilungsleiter Manfred Arnold gegenüber der Stuttgarter Zeitung. Mehr dazu in unseren Berichten...

16.11.01: Hindernisläufer Damian Kallabis wechselt vom SCC Berlin zum VfB Stuttgart, der seine bestehende Leichtathletikgemeinschaft mit den Kickers zum Jahresende auflöst. Der amtierende Europameister ist damit das zweite Aushängeschild des Vereins neben Stabhochspringerin Yvonne Buschbaum. Zur Wechselbörse...

16.11.01: Dem belgischen Läufer Mohammed Mourhit hat sein Ausrüster Asics spezielle Schuhe gefertigt. Das soll Verletzungen des Cross-Weltmeisters, der in diesem Sommer eben aus gesundheitlichen Gründen keine Akzente setzen konnte, vermeiden helfen. Mourhit, der unterschiedlich lange Beine hat, war zu Tests sogar im Labor in Japan.

15.11.01: Als TV-Star Stefan Raab vor kurzem auf dem Trainingsgelände des TSV Bayer 04 Leverkusen aufkreuzte, um sich beim Ex-Weltmeister Karsten Kobs einer neuen Herausforderung zu stellen, scheint er dessen Disziplin etwas zu wörtlich genommen zu haben. "Raab trat, die Nationalhymne der DDR singend, in einem blauen Trainingsanzug mit Hammer und Sichel auf der Brust auf den Trainingsplatz", schmunzelt der deutsche Vorzeigeathlet noch Tage danach über das interessante Aufeinandertreffen, das er auch gleich nutzte, um eine Charity-Auktion mit den Hammerwurf-Requisiten zu starten. Die Charity-Auktion hat bereits begonnen - machen Sie mit und steigern Sie die Hammerwurfschuhe und die Handschuhe vom Dreh!!! Zur Charity-Auktion...

15.11.01: Der US-Stabhochspringer Lawrence Johnson bringt am nächsten Mittwoch mit seinem eigenen Plattenlabel LoJo Entertainment sein erstes Album "It May Be Right" heraus. 

15.11.01: Beim Cross waren es Ananas, die Sieger und Platzierte als Auszeichnung erhielten - bei der 9. Berliner Marathonstaffel über 42,195 Kilometer am kommenden Sonntag geht es um Äpfel. Die Siegerteams erhalten eine Steige knackiger Äpfel zur Belohnung nach 42,195 km! 350 Marathonstaffeln (2000 waren es 261 Staffeln) und 32 Schülerstaffeln zeigen die wachsende Popularität von Mannschaftsläufen in der Leichtathletik. Die Sieger des Vorjahres sind wieder am Start: Die Frauen des OSC und die Männer des SCC verteidigen ihren "Titel". Die Frauen benötigen für die 42,195 km 2:49:27, die Männer 2:23:51. Die letzte Staffel wird nach 4:50:00 Stunden im Ziel erwartet.

15.11.01: Der deutsche Diskus-Weltmeister Lars Riedel und der Schweizer 800-Meter-Läufer Andre Bucher gehören zu den insgesamt zwanzig Aktiven (zehn Frauen und zehn Frauen), die für die IAAF-Auszeichnung des Athleten des Jahres vorgeschlagen sind. Die Liste der Frauen wird von den US-Stars Marion Jones und Stacy Dragila angeführt. Die Gewinner werden am 25. November in Monte Carlo bei der World Athletics Gala bekanntgegeben.

15.11.01: 400-Meter-Olympiasiegerin Cathy Freeman plant ihr nach über einjähriger Pause mit Spannung erwartetes Comeback am 7. März beim Grand-Prix-Meeting in Melbourne. Sie flirtet mit Starts auf den kürzeren Strecken. Zuvor ist bereits der ein oder andere kleinere Staffeleinsatz der Australierin nicht ausgeschlossen.

14.11.01 Die deutsche 800-Meter-Läuferin Claudia Gesell musste sich in diesem Jahr mit der Zuschauerrolle abfinden, die Weltmeisterschaft in Edmonton erlebte sie nur aus der Ferne. Rückschläge und immer wieder Verletzungen verhinderten, dass sie nach ihrer Halbfinalteilnahme bei den Olympischen Spielen in Sydney wieder richtig auftrumpfen konnte. Die Ursachen hat sie nun analysiert und Veränderungen geplant, um mit dem unendlichen Willen, der sie auszeichnet, beim nächsten Höhepunkt wieder vorne mitlaufen zu können. Den spannenden Duellen auf ihrer Paradestrecke mit der Magdeburgerin Ivonne Teichmann will sie sich stellen und hofft: "Zwei Deutsche im EM-Finale in München wären schön." Mehr dazu in unseren Berichten und Interviews...

14.11.01: Die letzte Phase der Vorbereitung der deutschen Mannschaft auf die Europameisterschaft in München wird im nächsten Jahr in Erding stattfinden. Mit Gabi Rockmeier, die dort arbeitet, und Oliver-Sven Buder, der in unmittelbarer Nähe wohnt, haben zwei WM-Teilnehmer von Edmonton auch einen direkten Bezug zu der oberbayerischen Stadt. Der DLV plant dort die letzten Trainingseinheiten, die Einkleidung, die "Taufe" der Neulinge und alles, was sonst noch für den abschließenden Schliff erforderlich ist, ehe es ins Athletendorf im Münchner Olympiagelände geht.

14.11.01: Am 25. November findet in Monte Carlo die World Athletics Gala des Weltverbandes IAAF statt. Dort werden auch die Athleten des Jahres geehrt. Im Anschluss an die Veranstaltung tagt das IAAF-Council an zwei Tagen.

14.11.01: Carl Lewis, Larry Myricks, Henry Marsh und Alberto Salazar wurden in die National Track & Field Hall of Fame der USA aufgenommen. Das Quartett, das von dem neunfachen Olympiasieger Lewis angeführt wird, nahm 1984 komplett an den Olympischen Spielen in Los Angeles teil.

14.11.01: Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) vermeldet auch in diesem Jahr wieder einen Mitgliederzuwachs auf nun insgesamt 865.827, die sich in 7.669 Vereinen organisiert haben. Der stärkste Landesverband ist Bayern (177.131).

14.11.01: Unter Umständen bahnt sich ein spektakulärer und unerwarteter Vereinswechsel an. Olympiasieger Nils Schumann wird eine mögliche Rückkehr von der LG Nike Berlin nach Thüringen nachgesagt. Im vergangenen Jahr hatte der Wechsel von Großengottern in die Landeshauptstadt viel Staub aufgewirbelt und den zwischenzeitlichen Bruch mit seinem Trainer Dieter Hermann herbeigeführt. Schumann weilt derzeit in Südafrika zu einem Trainingslager.

14.11.01: Die französische Sprinterin Christine Arron kehrt dem HSI-Trainingscamp von US-Erfolgstrainer John Smith nach nur einem (wenig erfolgreichen) Jahr wieder den Rücken. Die Europameisterin möchte sich nun in ihrer Heimat auf die Titelverteidigung im nächsten Jahr in München vorbereiten. 

14.11.01 Die LG Salamander Kornwestheim und die SG Ludwigsburg gehen künftig gemeinsam unter dem Namen "LAZ Salamander Kornwestheim-Ludwigsburg" an den Start. Mit der Kooperation soll eine sinnvolle Ergänzung zwischen der Nachwuchsarbeit der SG Ludwigsburg und dem Spitzenbereich von Salamander Kornwestheim hergestellt werden. Die Messlatte liegt hoch," kommentierte Salamander-Boss Hans-Peter Sturm die Entscheidung. Durch die Maßnahme soll der Leichtathletik-Standort im Stuttgarter Norden mit einem neuen Profil gestärkt werden. Mehr dazu in unseren Berichten...

14.11.01: Khalid Khannouchi (USA), Inhaber der Weltbestzeit im Marathon, hat seinen Start beim London-Marathon im nächsten Jahr zugesagt. Dort erwarten ihn unter anderem Titelverteidiger Abdelkader El Mouaziz (MAR) und der hoch eingeschätzte Marathondebütant Haile Gebreselassie (ETH), dem manche sogar zutrauen, eine neue Bestmarke zu laufen.

14.11.01: US-Sprintstar Marion Jones (USA) folgt einer Einladung und weilt bis zum Sonntag auf den Cayman Islands, um sich dort für das Programm "Unity for Youth in Sports" stark zu machen. 

 

Archiv:
News 29. Oktober bis 13. November 2001
News 13. bis 28. Oktober 2001

News 1. bis 12. Oktober 2001

News 14. bis 30. September 2001

News 1. bis 13. September 2001

News 23. bis 31. August 2001

News 13. bis 22. August 2001
News 31. Juli bis 12. August 2001
News 21. bis 30. Juli 2001

News 11. bis 20. Juli 2001

News 26. Juni bis 10. Juli 2001

News 20. bis 25. Juni 2001

News 10. bis 19. Juni 2001

News 1. bis 9. Juni 2001

News 21. Mai bis 31. Mai 2001

News 13. bis 20. Mai 2001

News 1. bis 12. Mai 2001

News 18. bis 30. April 2001

News 1. bis 17. April 2001

News 18. bis 31. März 2001

News 6. bis 17. März 2001

News 26. Februar bis 5. März 2001

News 17. bis 25. Februar 2001

News 7. bis 16. Februar 2001

News 28. Januar bis 6. Februar 2001

News 16. bis 27. Januar 2001

News 1. bis 15. Januar 2001

News-Archiv 2000


Alle Rechte vorbehalten. Copyright by www.steeple.de