Steeple-Newsletter

Einfach E-Mail-Adresse eintragen und anmelden, schon informieren wir Sie aktuell darüber, wer und was gerade abgeht!

14.11.00: Das DLV-Präsidium lehnte das Angebot von Prof. Dr. Helmut Digel, in einer Übergangszeit noch als Präsident zur Verfügung zu stehen, ab. Sein designierter Nachfolger Dr. Clemens Prokop bekräftigte hingegen, sich weiter dem Anti-Doping-Kampf zu verschreiben. Die Neuwahl findet im März nächsten Jahres statt.

14.11.00: Eine Differenz von über 30 Millionen britischer Pfund beim Bau des Stadions, in dem 2005 in London die Leichtathletik-Weltmeisterschaft ausgetragen werden soll, setzt nach wie vor ein dickes Fragezeichen hinter den Austragungsort in England. Nach einer Lösung wird gesucht.

14.11.00: Der deutsche Gehersport verliert zwei Größen. Olympia-Teilnehmerin Beate Gummelt und Routinier Axel Noack erklärten ihren Rücktritt vom Leistungssport.

14.11.00: Jürgen Demmel löst Michael John als Geschäftsführer der ISTAF GmbH ab, die für die Ausrichtung des Berliner Stadionfestes und Golden-League-Meetings verantwortlich zeichnet.

13.11.00: Die "Athleten des Jahres" auf der Insel stehen fest. Speerwerfer Steve Backley und Siebenkampf-Olympiasiegerin Denise Lewis erfuhren diese Auszeichnung bei einem Dinner des britischen Verbandes.

13.11.00: Der 54jährige Däne Allan Hansen hat einen neuen inoffiziellen Weltrekord aufgestellt. Er bestritt am Sonntag in Kopenhagen seinen 88. Marathon in diesem Jahr. Bis zum Jahresende hat er sich eine dreistellige Zahl zum Ziel gesetzt.

13.11.00: Marathonläuferin Claudia Dreher ist seit kurzem unter www.claudiadreher.de mit einer eigenen Homepage im Internet vertreten. Auf dieser Präsenz kann man einiges rund um die deutsche Athletin, die zuletzt Dritte beim Frankfurt-Marathon wurde, erfahren.

12.11.00: Nachdem die Stadionbauabsichten in London im Hinblick auf die Weltmeisterschaft 2005 ins Stocken geraten sind, macht sich Berlin wieder Hoffnungen auf die Ausrichtung. Das Interesse bestätigten auch Weltverband IAAF und der Regierende Bürgermeister Eberhard Diepgen

12.11.00: Bei der Halbmarathon-Weltmeisterschaft im mexikanischen Veracruz setzten sich die Favoriten Paula Radcliffe (GBR) und Paul Tergat (KEN) in Zeiten von 1:09:07 bzw. 1:03:47 Stunden durch. Die Top-Resultate finden Sie in unserer Ergebnisrubrik.

11.11.00: Ein Nachfolger für DLV-Präsident Prof. Dr. Helmut Digel scheint gefunden. Da er von den Landesverbänden Unterstützung erfuhr, will Dr. Clemens Prokop, bislang Vize-Präsident, bei der Neuwahl im März 2001 für das Führungsamt kandidieren, nachdem Digel nicht mehr zur Verfügung steht. Prokop hat sich auch schon auf internationaler Ebene Meriten verdient und bringt somit gute Voraussetzungen für die Position mit.

11.11.00: Weitsprung-Weltrekordhalter Mike Powell (USA) unterstützt die Cal State Fullerton Titans als Assistenzcoach im Bereich der Leichtathletik.

11.11.00: Paula Radcliffe (GBR) hofft bei der morgigen Halbmarathon-WM in Mexiko auf gute Bedingungen. Dann wäre eine Verbesserung ihrer Zeit von 1:07:07 Stunden, die sie beim Great North Run gelaufen war, möglich. Sie fühle sich noch fit genug, so Radcliffe. Bei den Männern peilt der Kenianer Paul Tergat, der immer noch dem verpassten Olympiasieg in Sydney hinterher trauert, die Titelverteidigung an.

11.11.00: Die Sprinterinnen Andrea Philipp und Sina Schielke bleiben der LG Olympia Dortmund erhalten. Beide verlängerten ihre Verträge um zwei Jahre.

11.11.00: Die frühere Junioren-Europameisterin im Gehen, Claudia Iovan, wurde vom rumänischen Verband wegen Dopings zwei Jahre gesperrt. Sie war im Mai positiv auf Nandrolon getestet worden.

10.11.00: Die Charity-Auktion des Leichtathletik-Online-Magazins war mit einem Gesamterlös von DM 2.649,00 zugunsten der Kinderkrebsstiftung ein echter Kracher und übertraf unsere Erwartungen! Insgesamt gingen 295 Gebote auf die zehn Posten ein. Die handsignierte Olympia-Startnummer von Olympiasiegerin Heike Drechsler war dabei mit einem Höchstgebot von DM 913,00 der Renner! Wir bedanken uns herzlich bei den Höchstbietern und ganz besonders bei Heike Drechsler, Karin Ertl, Ulrike Urbansky, Astrid Retzke, Karsten Kobs, Ralf Leberer, Wolfgang Kreissig und Carsten Eich, die durch ihre Sachspenden diese Aktion erst möglich gemacht haben!

10.11.00: Der australische Verband schmiedet bereits Pläne mit Blickrichtung Olympische Spiele 2004 in Athen. Der Posten des Cheftrainers steht zur Disposition. Mit einer etwaigen Neubesetzung soll das Trainingssystem professionalisiert werden.

09.11.00: Die Charity-Auktion des Leichtathletik-Online-Magazins ist bereits wenige Stunden vor Ablauf ein voller Erfolg. Insgesamt gingen schon über 200 Gebote auf die zehn Posten ein, die sich zusammen auf mehr als 1.600 Mark belaufen. Der Renner ist die handsignierte Olympia-Startnummer von Gold-Medaillengewinnerin Heike Drechsler, die bereits ein Höchstgebot von 458 Mark erreichte. Heiß umkämpft wird die Staffelnummer von Ulrike Urbansky. Darauf gingen bislang 32 Gebote ein. Geben Sie Ihr Last-Minute-Gebot ab! Noch bis zum Freitag-Nachmittag (17:25 Uhr) haben Sie die Möglichkeit, sich Ihre Olympia-Startnummer zu sichern. Machen Sie mit! Die Charity-Auktionen zugunsten der Kinderkrebsstiftung sind über www.la-shop.de direkt zu erreichen.

09.11.00: Wolfram Müller wurde beim Sportlerball in Zinnowitz am vergangenen Wochenende mit dem Marita-Koch-Preis ausgezeichnet. Der Pirnaer Nachwuchsläufer erkämpfte sich bei der Junioren-WM in Chile mit einem couragierten Lauf die Silbermedaille und gilt als großes Talent.

09.11.00: Der Südafrikaner Gert Thys ist einer der Stars beim Great South Run über zehn Meilen, der am 26. November in Portsmouth (GBR) stattfindet.

09.11.00: Die Ukrainerin Inessa Kravets wurde im Juli in Barcelona des Dopings überführt. Bereits 1993 war sie wegen verbotener Stimulanzen drei Monate gesperrt worden. Kravets ist die aktuelle Halterin des Dreisprung-Weltrekords und trat in diesem Jahr vor allem im Weitsprung an.

09.11.00: Paula Radcliffe gilt als Topfavoritin auf den Titel bei der Halbmarathon-Weltmeisterschaft in Mexiko am kommenden Sonntag. Als Siegerin des Great North Run hatte die Britin im Oktober mit einer Zeit von 1:07:07 Stunden ihre Ansprüche angemeldet.

09.11.00: Der Gesundheitszustand der tschechischen Lauflegende Emil Zatopek wird durch die behandelnden Ärzte einer Prager Klinik weiterhin als sehr ernst umschrieben. Nach einem Gehirnschlag seien auch Herz- und Lungenfunktion des 78jährigen beeinträchtigt.

09.11.00: Das Wechselkarussell in der Leichtathletik dreht sich weiter. Weitspringerin Sofia Schulte schließt sich Bayer Leverkusen an. Bisher startete sie für die LAG Siegen.

09.11.00: Sabine Braun (D) hat bei den Frauen die IAAF World Combined Events Challenge, die sich aus den wichtigsten Mehrkämpfen zusammensetzt, gewonnen. Den ersten Platz bei den Zehnkämpfern und damit 30.000 US-Dollar Preisgeld sicherte sich Olympiasieger Erki Nool (EST). Bester Deutscher war Stefan Schmid auf dem vierten Rang, der mit 10.000 US-Dollar dotiert ist. Karin Ertl landete als Fünfte der Gesamtwertung ebenfalls in den Preisgeldern.

09.11.00: Der LAC Halensee Berlin zieht sich zum Jahresende aus dem Leistungssport zurück. Damit sind die Olympia-Teilnehmer Kofi Amoah Prah, Andreas Erm, Beate Gummelt und Mehrkämpferin Peggy Beer auf der Suche nach einem neuen Verein.

08.11.00: Wie Prof. Dr. Helmut Digel will sich auch Heide Ecker-Rosendahl im nächsten März nicht mehr im DLV-Präsidium zur Wahl stellen. Die Leverkusenerin ist derzeit als Vize-Präsidentin mit dem Bereich Marketing vertraut.

08.11.00: Der 400-Meter-Europameister Iwan Thomas will sich nach einer verkorksten Saison neu beweisen. Im Winter plant er ein achtwöchiges Training in Südafrika. Zuletzt hatten Verletzungen den Briten immer wieder zurückgeworfen.

08.11.00: Der Heppenheimer Hansjörg Holzamer wird künftig Heike Drechsler und Tim Lobinger als Trainer betreuen. Beim Stabhochspringer beschränkt sich die Arbeit auf das Krafttraining. Ob Lobinger beim ASV Köln bleibt, ist noch unklar, nachdem der Vertrag ausläuft.

07.11.00: Prof. Dr. Helmut Digel wird 2001 nicht mehr für das Amt des DLV-Präsidenten kandidieren. Damit will er den Weg für eine Verjüngung an der Spitze frei machen und gab daneben auch private und berufliche Gründe für diese Entscheidung in einem offenen Brief an.

07.11.00: Sprinterin Esther Möller wird nach Unstimmigkeiten die LG Olympia Dortmund verlassen und ab dem nächsten Jahr das Trikot des LAC Quelle Fürth/München tragen. Ulrike Urbansky verlässt den SC Magdeburg in Richtung Bayer Leverkusen. Auch ihre Trainingskollegin Heike Meissner kehrt der Springstein-Gruppe den Rücken und schließt sich dem Dresdner SC an.

07.11.00: 45 Nationen haben ihre Teilnahme an der Halbmarathon-Weltmeisterschaft im mexikanischen Veracruz am kommenden Sonntag gemeldet. Paul Tergat (KEN) und Mizuki Noguchi (JPN) werden die Bürde der Favoriten tragen.

07.11.00: Wie erst jetzt bekannt wurde, musste Lauflegende Emil Zatopek am 30. Oktober wieder in ein Prager Krankenhaus nach einem Gehirnschlag eingeliefert werden. Sein Zustand ist kritisch und konnte bislang nicht stabilisiert werden.

07.11.00: Hinter der Austragungsstätte der Leichtathletik-Weltmeisterschaft 2005 im Norden Londons steht ein Fragezeichen. Die Finanzierung des Bauvorhabens scheint nicht gesichert.

07.11.00: Grit Breuer (D) hat nach ihren Bandscheibenbeschwerden, die sie zur Absage der Olympischen Spielen zwangen und eine Operation unumgänglich machten, das Training wieder aufgenommen. Ein Auftritt in der Halle ist jedoch nicht vorgesehen.

07.11.00: Der norwegische Olympiasieger über 800 Meter von 1996, Vebjoern Rodal, beendet seine Karriere. Der 28jährige konnte nie an diesen großen Erfolg anschliessen und will sich nun mehr um seine Familie kümmern. Außerdem machte er fehlende Motivation bei sich aus. In diesem Jahr lief er eine Bestzeit von 1:44,84 Minuten. 

07.11.00: Berufliche Gründe gaben für den deutschen Zehnkämpfer Dirk-Achim Pajonk den Ausschlag dafür, den Leistungssport an den Nagel zu hängen.

07.11.00: Tegla Loroupe bestritt am vergangenen Sonntag beim New York City-Marathon ihren 29. Wettkampf in diesem Jahr. Mit den Preisgeldern daraus ist sie neben Khalid Khannouchi (USA) auch die Spitzenverdienerin in der Langstreckenszene. Bei ihrem insgesamt sechsten Start in New York, darunter zwei Siege, landete die Kenianerin auf dem sechsten Rang, konnte jedoch zu keiner Zeit in die Entscheidung eingreifen.

 

Archiv:
News 27. Oktober bis 6. November 2000
News 15. bis 26. Oktober 2000

News 4. bis 14. Oktober 2000

News 29. September bis 3. Oktober 2000

News 25. September bis 28. September 2000

News 20. September bis 24. September 2000

News 16. September bis 19. September 2000

News 11. September bis 15. September 2000

News 6. September bis 10. September 2000

News 1. September bis 5. September 2000

News 24. August bis 31. August 2000

News 19. August bis 23. August 2000

News 14. August bis 18. August 2000

News 8. August bis 13. August 2000

News 1. August bis 7. August 2000

News 26. Juli bis 31. Juli 2000



News 21. Juli bis 25. Juli 2000
News 13. Juli bis 20. Juli 2000
News 4. Juli bis 12. Juli 2000
News 26. Juni bis 3. Juli 2000
News 19. bis 25. Juni 2000
News 9. bis 18. Juni 2000

News 30. Mai bis 8. Juni 2000

News 19. Mai bis 29. Mai 2000

News 9. Mai bis 18. Mai 2000
News 21. April bis 8. Mai 2000
News 1. April bis 20. April 2000
News 11. März bis 31. März 2000
News 21. Februar bis 10. März 2000
News 11. Februar bis 20. Februar 2000
News 1. Februar bis 10. Februar 2000
News 17. Januar bis 31. Januar 2000

News 1. Januar bis 16. Januar 2000

News November / Dezember 1999

Alle Rechte vorbehalten. Copyright by www.steeple.de