Steeple-Newsletter

Einfach E-Mail-Adresse eintragen und anmelden, schon informieren wir Sie aktuell darüber, wer und was gerade abgeht!

26.10.00: Der äthiopische Laufstar Haile Gebreselassie verschiebt seinen Wechsel von der Bahn auf die Straße laut seinem Manager Jos Hermens voraussichtlich um zwei Jahre. Nach seinem Olympiasieg von Sydney hat er nun zunächst die Verbesserung seiner 10.000-Meter-Bestzeit im Auge.

26.10.00: Stacy Dragila (USA) ist seit ihrem Olympiasieg von Sydney noch nicht wieder nach Hause gekommen. Die Stabhochspringerin tingelt von einer TV-Show zum nächsten PR-Termin. Am kommenden Sonntag wird sie endlich in Auburn empfangen.

26.10.00: Isaiah Kiplagat, Vorsitzender des kenianischen Verbandes, ist der Ansicht, dass der Einfluss der ausländischen Manager und Clubs auf die eigenen Athleten den Teamgeist derer zerstöre. Eine entsprechende Warnung sprach er deshalb auch an sein Junioren-WM-Team, das in Chile sieben Titel holte, aus. Kiplagat möchte mit den Nachwuchsathleten mit Blickrichtung Olympia 2004 planen.

25.10.00: Zwei Medaillen hat sie bei der Junioren-Weltmeisterschaft in Chile eingeheimst. Pünktlich zu ihrer Rückkehr ist Nachwuchssprinterin Sina Schielke nun unter www.sina-schielke.com auch mit einer eigenen Website im Internet vertreten. Dort finden Sie unter anderem ein Fotoalbum und ein paar persönliche Infos rund um die Athletin der LG Olympia Dortmund.

25.10.00: Speerwerferin Tanja Damaske lässt sich von ihrem zweiten Achillessehnenriss kurz vor den Olympischen Spielen nicht beirren. Bei ausreichender Förderung will die Berlinerin nach wie vor Leistungssport betreiben. Ob eine Operation wirklich nötig ist, steht noch nicht endgültig fest.

25.10.00: Dreisprung-Olympiasieger Jonathan Edwards denkt noch nicht an ein Ende seiner Karriere. Er will weiterhin vorne mitmischen, auch wenn er vielleicht die Intensität zurückschraubt. Die nächsten Olympischen Spiele sind für den Briten durchaus noch ein Thema.

25.10.00: Bis zum 20. November können Sie bei unserem aktuellen Gewinnspiel mitmachen. Dabei verlosen wir drei CD's des Olympiasongs "Sydney - Go For Gold 2000" von den Friends for Gold featuring Charles Friedek. Mehr dazu in unserer Gewinnspielrubrik.

24.10.00: Sprinthoffnung Tim Goebel wechselt gemeinsam mit seinem Trainer Benno Eicker von der DJK Südwest Köln zum ASV Köln.

24.10.00: Der Weltverband IAAF hat den Stabhochsprung-Weltrekord von Stacy Dragila nun offiziell anerkannt. Die Olympiasiegerin sprang am 23. Juli in Sacramento bei den US-Trials 4,63 Meter.

24.10.00: 36.546 Aktive haben den Halbmarathon Great North Run an der Tyneside (Großbritannien) am vergangenen Sonntag beendet. Das ist neuer Rekord!

24.10.00: Der Sieg beim Ljubiljana-Marathon in Slowenien ging an den Kenianer Patrick Chumba in einer Zeit von 2:13:35 Stunden, was zugleich neuen Streckenrekord bedeutete.

24.10.00: Joseph Chebet (KEN) und Adriana Fernandez (MEX) nehmen die Herausforderung der Titelverteidigung beim New York-Marathon am 5. November an. Fernandez war auch in Sydney dabei und dort auf Platz 16 gelandet.

24.10.00: Khalid Khannouchi (USA) hat nach seinem Sieg beim Chicago-Marathon bekannt gegeben, dass er 2001 wieder den London-Marathon, bei dem er in diesem Jahr Dritter wurde, bestreiten möchte.

24.10.00: Die Deutsche Birgit Pohl hat bei den Paralympics in Sydney ihren Diskuswurfbewerb mit einer Weite von 19,66 Metern für sich entschieden. Das war zugleich persönliche Bestleistung.

23.10.00: Zehnkämpfer Frank Busemann unterzieht sich Anfang November einer kleinen Operation am rechten Fuß, die allerdings in keinem Zusammenhang mit der Stressreaktion zur Jahresmitte steht und bereits länger geplant war. Der Recklinghausener verzichtet deshalb auf die Hallensaison. Unter www.frank-busemann.de gibt es übrigens inzwischen eine wie immer interessante Analyse des Wettkampfs von Sydney zu bestaunen. 

23.10.00: Das deutsche Team bei der Junioren-Weltmeisterschaft in Santiago de Chile hat mit 115 Punkten die Nationenwertung knapp vor Russland gewonnen. Drei Gold-, sechs Silber- und drei Bronzemedaillen waren die glänzende Ausbeute des DLV in Südamerika im Medaillenspiegel.

23.10.00: Tefay Eticha (ETH) und Irina Kazakova (FRA) haben den Lausanne-Marathon in 2:16:24 bzw. 2:38:41 Stunden gewonnen. Bester Schweizer war Bruno Heuberger als Vierter.

23.10.00: Zwei kenianische Erfolge gab es beim Marathon in Venedig. Dort waren John Bungey (2:09:49 h) und Ruth Kutol (2:28:16 h) die Schnellsten.

23.10.00: Der Sieger des Marine Corps Marathon in Washington, Richard Cochrane, widmete seinen Erfolg in 2:25:50 Stunden seinem vor kurzem bei einem Unglück am Persischen Golf ums Leben gekommenen Freund Bruce Donald.

23.10.00: Der Chicago-Marathon wurde von einem Todesfall überschattet. Der 45jährige kollabierte auf der zweiten Hälfte der Strecke und verstarb später im Krankenhaus.

23.10.00: Die Äthiopierin Derarta Tulu gewann den Halbmarathon in Lissabon mit einer Zeit von 1:09:05 Stunden vor den Kenianerinnen Susan Chepkemei und Joyce Chepchumba. David Makori (KEN) fixierte bei den Männern eine Siegerzeit von 1:01:41 Stunden.

23.10.00: Die männlichen 100-Meter-Finalisten der Junioren-WM in Chile erhielten eine Einladung für den 29. Oktober nach Rom, wo sie bei einem All-Star-Fußballspiel in der Halbzeitpause erneut gegeneinander laufen werden.

22.10.00: Zufriedenheit herrscht im deutschen Lager bei der Junioren-WM in Santiago de Chile vor dem Abschlusstag. Bereits neun Medaillen konnte der DLV-Nachwuchs einfahren und liegt damit auf dem vierten Platz im Medaillenspiegel. Mehr dazu finden Sie in unserer Nachwuchsrubrik.

22.10.00: US-Sprinter Floyd Heard war bei den Oregon Track Classic im Juni positiv auf Ephedrin getestet worden. Nun gab der US-Verband seine nachträgliche Disqualifikation und Verwarnung bekannt. Der Olympia-Teilnehmer gestand seinen Fehler ein. Ein Tee, dessen Zusammensetzung er nicht las, soll für den Befund verantwortlich gewesen sein.

22.10.00: Speerwerfer Sven Solbrig holte bei den Paralympics in Sydney das zweite Gold für Deutschland. Der 29jährige erzielte eine Weite von 51,87 Metern.

21.10.00: Die Irin Catherina McKiernan bangt um ihren Start bei der Cross-WM im März nächsten Jahres in ihrer Heimat. Sie ist weiterhin von Verletzungen geplagt, die bereits ihren Olympiastart verhinderten, und kann nicht trainieren.

21.10.00: Elana Meyer (RSA) will morgen in Chicago den Bann brechen und zum ersten Mal in ihrer Laufbahn einen Marathon gewinnen. 1994 gab sie in Boston ihr Debüt über die Langstrecke und seither jagt sie einem Sieg auf den 42,195 Kilometern vergeblich hinterher.

21.10.00: Die 17jährige Australierin Jana Pittman peilt bei der Junioren-WM in Chile ein Double an. Nach ihrem Erfolg über 400 Meter in 52,45 Sekunden will sie auch über die Hürdenstrecke gewinnen.

21.10.00: Der "Rock 'n' Roll Halbmarathon" gibt am 2. September 2001 in Virginia Beach (USA) sein Debüt und wartet dabei mit einem Preisgeld von 80.000 US-Dollar auf. 15.000 Teilnehmer werden erwartet.

20.10.00: DLV-Präsident Prof. Dr. Helmut Digel fordert ein nationales Anti-Doping-Gesetz. Nur so kann seiner Ansicht nach den Sportverbänden im Kampf gegen den Dopingmissbrauch geholfen werden.

20.10.00: Der Kenianer Moses Tanui will seinem nationalen Verband beim Chicago-Marathon am Sonntag beweisen, dass es ein Fehler war, ihn aus der Olympia-Mannschaft zu streichen. Der Läufer gilt als harter Kritiker der aktuellen Verbandspolitik und sieht darin auch die Gründe für seinen "Austausch", nachdem der zweifache Boston-Marathon-Sieger zunächst für Sydney nominiert worden war.

20.10.00: Khalid Khannouchi will sich beim Chicago-Marathon am Sonntag seinen Traum erfüllen, zum ersten Mal einen großen Lauf als US-Bürger zu gewinnen. Der gebürtige Marokkaner hatte in diesem Jahr die ersehnte Staatsbürgerschaft erhalten und war im Vorjahr an gleicher Stelle Weltbestzeit gelaufen.

20.10.00: Mark Lewis-Francis, frischgebackener Junioren-Weltmeister über 100 Meter, möchte in der nächsten Saison beständig unter 10,10 Sekunden laufen. Dafür plant der Brite, noch härter als bisher zu trainieren. Der 18jährige wird bereits jetzt als aussichtsreicher Kandidat für die Olympischen Spiele in vier Jahren gehandelt.

20.10.00: Kelly Holmes, britische Bronze-Medaillengewinnerin in Sydney über 800 Meter, hat bereits das nächste Event im Auge. Bei der Hallen-Weltmeisterschaft in Lissabon hofft sie nach ihrem überraschend starken Olympia-Auftritt nun auf ihre Titelchance.

19.10.00: Die norwegische Speerwurf-Olympiasiegerin Trine Hattestad hängt ihr Wurfgerät an den Nagel. Die 34jährige, die in diesem Jahr den Weltrekord zweimal verbessert hatte, gab bekannt, dass sie ihre Karriere beendet.

19.10.00: Der dreifache Boston-Marathon-Gewinner Cosmos Ndeti (KEN) wurde noch kurzfristig für den Halbmarathon Great North Run, der am kommenden Sonntag in Newcastle steigt, verpflichtet. Damit ist die Veranstaltung um einen weiteren namhaften Starter reicher.

19.10.00: Die kenianische Läuferin Lornah Kiplagat hat 200.000 US-Dollar in ein Trainingscamp, das ausschließlich jungen kenianischen Frauen offen steht, investiert. Dort sind derzeit neun etablierte Athletinnen und sechzehn Talente untergebracht. Kiplagat, die am kommenden Sonntag beim Chicago-Marathon startet, will damit etwas für die Frauen-Leichtathletik in Kenia tun.

19.10.00: Dieter Baumann gibt nicht auf. Nun will der wegen Dopings gesperrte Tübinger vor dem Oberlandesgericht Stuttgart gegen die Wirksamkeit des IAAF-Urteils klagen.

18.10.00: Der Brasilianer Ronaldo Da Costa hat angekündigt, beim Great North Run in Newcastle am kommenden Sonntag seine acht Jahre zurückliegende Leistung an gleicher Stelle verbessern zu wollen. Damals war er als 22jähriger Teil des brasilianischen Teams, das bei der ersten Halbmarathon-WM Bronze gewann.

18.10.00: Der talentierte 400-Meter-Läufer Ja'Warren Hooker (USA), der als Ersatzmann in Sydney nicht zu einem Staffeleinsatz kam, erwägt eine Rückkehr in den American Football.

17.10.00: Am kommenden Sonntag treffen beim Great North Run in Newcastle die Britin Paula Radcliffe und die in Sydney bei ihrem Doppelstart vom Pech verfolgte Tegla Lorupe (KEN) zu einem interessanten Duell über die Halbmarathon-Distanz aufeinander.

17.10.00: Der wegen Dopings gesperrte Dieter Baumann (D) ist einfach so - ohne Startnummer - bei einem Volkslauf in Hildrizhausen mitgelaufen. Auf der 25-Kilometer-Strecke kam er deutlich hinter der Spitze ins Ziel.

17.10.00: Das aus fünf Startern bestehende Team Nigerias für die Junioren-Weltmeisterschaft in Chile konnte wegen Visa-Problemen nicht einreisen. Damit fehlte Mitfavorit Enifiok Udo-Obong in den 400-Meter-Vorläufen. 

17.10.00: Morgen beginnen die Paralympics in der Olympiastadt Sydney, wo nach wie vor große Begeisterung herrscht. Das deutsche Team besteht aus insgesamt 360 Sportlern.

17.10.00: Der Weltverband IAAF will laut Präsident Lamine Diack künftig die ärmeren Nationen vor in Nationenwechseln begründeten Verlusten ihrer Top-Athleten bewahren. Neue Regeln und finanzielle Unterstützung sollen dies sicherstellen.

17.10.00: Insgesamt 310.000 US-Dollar Preisgeld werden beim New-York-Marathon Anfang November ausgeschüttet. An die Sieger gehen davon jeweils 65.000 US-Dollar. Das bedeutet eine weitere Steigerung gegenüber dem Vorjahr.

17.10.00: Die früheren Olympiasieger Chandra Cheeseborough und Arnie Robinson wurden in die 'National Track and Field Hall of Fame' in den USA aufgenommen.

17.10.00: Unter den Teilnehmern der Junioren-Weltmeisterschaft in Chile, die heute beginnt, sind insgesamt 83 Talente, die auch bei den Olympischen Spielen in Sydney dabei waren.

16.10.00: Einen kenianischen Sieg durch Joseph Mania gab es beim Detroit-Marathon. Er benötigte 2:24:27 Stunden. Das Frauenrennen gewann Lisa Veneziano (USA) in 2:54:30 Stunden.

16.10.00: Paula Radcliffe (GBR) hat den Ireland Run in Loughrea über fünf Meilen gewonnen. In 25:04 Minuten distanzierte sie die Irin Sonia O'Sullivan (27:12 min) deutlich. Der schnellste Mann war der Brite John Mayock in 23:53 Minuten.

16.10.00: Siebenkämpferin Sabine Braun (D) will zur nächsten Hallen-Weltmeisterschaft in Lissabon. Über ihre weitere Laufbahn im Freien entscheidet die 37jährige danach.

16.10.00: Morgen beginnt die Junioren-Weltmeisterschaft in Santiago de Chile. Die Starterlisten werden von der polnischen Hammerwurf-Olympiasiegerin Kamila Skolimovska angeführt. Mehr zu den Nachwuchstitelkämpfen finden Sie in unserer Nachwuchsrubrik.

16.10.00: Rop Josephat (KEN) und Rodica Chirita (ROM) haben den Istanbul-Marathon in 2:17:03 bzw. 2:37:39 Stunden gewonnen.

16.10.00: Der US-Verband hat nach der Schelte für die 4x100-Meter-Olympiasieger (wir berichteten) eine Broschüre für "richtiges Benehmen" verfasst.

16.10.00: Keiko Sofia, Tochter des Präsidenten von Peru, startet am 5. November beim New-York-Marathon als eine der prominenten Teilnehmer.

15.10.00: Der Spanier Javier Cortes gewann den Amsterdam-Marathon in 2:08:57 Stunden. An der Zwei und Drei rangierten Abraham Limo (2:09:17 Stunden) und David Businel (2:10:38 Stunden) aus Kenia. Bei den Frauen stand die Äthiopierin Abeba Tola ganz oben auf dem Siegerpodest (2:12:49 Stunden). 

15.10.00: Den internationalen Marathon in Peking hat Ndereva Nelson (KEN) in 2:13:52 Stunden für sich entschieden. Bei den Frauen hatte die Chinesin Wei Yanan in 2:26:34 Stunden die Nase vorn.

15.10.00: Hammerwerfer Karsten Kobs (D) erreichte beim Werfertag in Dortmund eine Weite von 78,50 Meter und damit einen versöhnlichen Saisonabschluss. In Sydney scheiterte der Leverkusener bereits in der Qualifikation.

15.10.00: Tausende Fans feierten in Nassau die Rückkehr der 4x100-Meter-Olympiastaffel der Bahamas. Die beliebten "Golden-Girls" Sevatheda Fynes, Chandra Sturrup, Pauline Davis-Thompson, Debbie Ferguson und die im Vorlauf gestartete Eldece Clarke sind am Montag zum Diner bei Premierminister Frank Watson eingeladen.

 

Archiv:
News 4. bis 14. Oktober 2000
News 29. September bis 3. Oktober 2000

News 25. September bis 28. September 2000

News 20. September bis 24. September 2000

News 16. September bis 19. September 2000

News 11. September bis 15. September 2000

News 6. September bis 10. September 2000

News 1. September bis 5. September 2000

News 24. August bis 31. August 2000

News 19. August bis 23. August 2000

News 14. August bis 18. August 2000

News 8. August bis 13. August 2000

News 1. August bis 7. August 2000

News 26. Juli bis 31. Juli 2000

News 21. Juli bis 25. Juli 2000

News 13. Juli bis 20. Juli 2000

News 4. Juli bis 12. Juli 2000
News 26. Juni bis 3. Juli 2000
News 19. bis 25. Juni 2000
News 9. bis 18. Juni 2000

News 30. Mai bis 8. Juni 2000

News 19. Mai bis 29. Mai 2000

News 9. Mai bis 18. Mai 2000
News 21. April bis 8. Mai 2000
News 1. April bis 20. April 2000
News 11. März bis 31. März 2000
News 21. Februar bis 10. März 2000
News 11. Februar bis 20. Februar 2000
News 1. Februar bis 10. Februar 2000
News 17. Januar bis 31. Januar 2000

News 1. Januar bis 16. Januar 2000

News November / Dezember 1999

Alle Rechte vorbehalten. Copyright by www.steeple.de