Anzeige

Tipp24.de - Annahme-Service für Lotto und Oddset

Steeple-Newsletter

Einfach E-Mail-Adresse eintragen und anmelden, schon informieren wir Sie aktuell darüber, wer und was gerade abgeht!

25.07.00: Der israelische WM-Dritte im Stabhochsprung, Alexander Averbukh, überquerte bei den nationalen Titelkämpfen in Tel Aviv 5,85 Meter und stellte damit einen neuen Landesrekord auf.

25.07.00: Der 400-Meter-Läufer Mark Richardson wurde vom britischen Verband vom Vorwurf des Dopings freigesprochen. Wie bei Dieter Baumann liegt auch sein weiteres Schicksal in den Händen des Weltverbands. Doug Walker, britischer Sprinter, war mit seiner Klage gegen den Weltverband auf Gerichtsebene erfolgreich. Er darf bis zur endgültigen Entscheidung des IAAF-Rechtsausschusses am Wettkampfbetrieb teilnehmen. Beide Athleten sind damit bei den britischen Olympia-Ausscheidungen startberechtigt.

25.07.00: Astrid Kumbernuss sagte wegen ihrer Kapselverletzung am Ellenbogen die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften am kommenden Wochenende ab. Nach dem Meeting in Chemnitz hatten sich bei der deutschen Kugelstoßerin wieder verstärkt Schmerzen bemerkbar gemacht.

25.07.00: Der nigerianische Verband wird Weitsprung-Olympiasiegerin Chioma Ajunwa nicht für die Olympischen Spiele in Sydney nominieren. Sie war bei den nationalen Meisterschaften nicht am Start.

25.07.00: Die Rumäninnen Adelina Gavrila (Dreisprung) und Monica Bumbescu (Sprint) wurden am Rande des Europacups in Gateshead bei einem Ladendiebstahl erwischt. Ihr Verband sperrte sie nun für ein Jahr. Die britische Polizei hatte die beiden Täterinnen vernommen und anschließend wieder auf freien Fuß gesetzt.

25.07.00: Der US-Verband hat bei den Männern jeweils die ersten sechs Platzierten der US-Trials über 100 und 400 Meter für die Olympiastaffeln nominiert. Bei den Frauen will Marion Jones auch über 4x400 Meter antreten. Die Entscheidung darüber fällt in Kürze.

25.07.00: Chandra Sturrup und Debbie Ferguson bestachen bei den nationalen Meisterschaften der Bahamas über 100 Meter mit Zeiten von 10,86 bzw. 10,95 Sekunden, gefolgt von Pauline Davis (10,97 sec) und Sevatheda Fynes (11,04 sec).

25.07.00: Wenn die über 200 Meter stärkere Beverly McDonald (JAM) auf ihr Startrecht über 100 Meter bei den Olympischen Spielen verzichtet, könnte der Weg für die 40jährige Merlene Ottey frei sein, über die Kurzstrecke in Sydney einen Einzelstart absolvieren zu können. Ottey war bei den Trials nur Vierte geworden.

25.07.00: Michael Johnson revidierte seine Aussage, nie wieder 200 Meter laufen zu wollen, die er scheinbar im ersten Moment nach seiner Verletzung bei den US-Trials gemacht hatte.

25.07.00: Der kenianische Marathonläufer Osoro Ondoro wurde auf dem Heimweg von den kenianischen Meisterschaften ausgeraubt und angeschossen. Der für Olympia nominierte frühere Chicago-Marathon-Sieger befindet sich allerdings schon auf dem Weg der Besserung.

25.07.00: Die australische 400-Meter-Weltmeisterin Cathy Freeman will möglichst unbesiegt bleiben bis zu den Olympischen Spielen in Sydney. Eine Niederlage sei für ihre Vorbereitung nicht förderlich, meinte die 27jährige, die sich derzeit fernab ihrer riesigen Popularität in ihrer Heimat in London aufhält.

24.07.00: Rob Denmark, 31jähriger britischer Langstreckenläufer, unterbot beim Meeting in Watford in 28:03,31 Minuten die von seinem geforderte Olympianorm und sicherte sich seine zweite Olympiateilnahme nach 1992.

24.07.00: Michael Johnson ließ nach dem 200-Meter-Finale bei den US-Trials, das er wegen eines heftigen Krampfes nicht beendete, durchblicken, dass er keine Lust mehr hat, diese Distanz zu laufen. Er kündigte an, sich nun voll auf die Stadionrunde zu konzentrieren und dort bei den Olympischen Spielen einen neuen Weltrekord unter 43 Sekunden aufstellen zu wollen.

24.07.00: Bei einem Meeting in Nudgee (Australien) erreichte die australische Speerwerferin Joanna Stone, die nach einer längeren Verletzungspause ihr Comeback gab, eine Weite von 62,66 Metern. 

23.07.00: Am zurückliegenden Wochenende ist nach mehrwöchiger Lethargie endlich wieder ein bisschen Bewegung in den voraussichtlichen Olympiakader des DLV gekommen. Das Aufgebot umfasst momentan 60 Starter. Die dazugehörigen Namen finden Sie unter www.sydney-aktuell.de.   

23.07.00: Die nigerianische 400-Meter-Läuferin Falilat Ogunkoya zog sich bei nigerianischen Trials eine Verletzung zu, hofft aber, bis zu den Olympischen Spielen wieder fit zu sein. In den Sprints überzeugte die 32jährige Mary Onyali als Doppelsiegerin ebenso wie Glory Alozie (100 Meter Hürden) und Francis Obikwelu (100m). Der nigerianische Verband will 32 Aktive nach Sydney entsenden.

23.07.00: Sonia O'Sullivan (IRL) siegte bei einem Meeting in Watford über die 1500 Meter in 4:08,08 Minuten vor der jungen Australierin Georgie Clarke (4:11,67 min). Elana Meyer aus Südafrika war über 10.000 Meter die Schnellste mit einer Zeit von 31:41,1 Minuten.

23.07.00: Der russische Weltmeister Vjacheslav Voronin entschied mit 2,36 Metern das traditionelle Hochsprung-Meeting in Eberstadt für sich. Ähnlich souverän sprang Wolfgang Kreissig als Zweiter mit 2,30 Metern. Der Leverkusener Christian Rhoden scheiterte mit 2,24 Metern an der zweiten offiziellen Normerfüllung. Das Springen der Juniorinnen gewann mit 1,82 Metern die Zweibrückenerin Dagmar Kulma. Die kompletten Resultate finden Sie in unserer Ergebnisrubrik.

23.07.00: Siebenkampf-Olympiasiegerin Ghada Shouaa (SYR) wird wahrscheinlich ihren Titel im September in Sydney nicht verteidigen können. Nach einer Leistenoperation ist sie noch weit von ihrer Bestform entfernt und nicht voll belastbar.

23.07.00: Am 2. August befasst sich das Council des Weltverbands IAAF mit dem Dopingfall von Dieter Baumann. Dieses Organ entscheidet darüber, ob der globale Rechtsausschuss sich mit dem Fall befassen soll, was eine erneute vorübergehende Suspendierung des Tübingers mit sich bringen könnte. Allerdings steht diese Regelung nach nur wenigen Monaten schon wieder zur Diskussion.

23.07.00: Am letzten Tag der jamaikanischen Meisterschaften glänzte Hürdensprinterin Delloreen Ennis-London mit einer Zeit von 12,52 Sekunden, mit der sie den Landesrekord über 100 Meter Hürden egalisierte. Michelle Freeman wurde in 12,57 Sekunden Zweite. James Beckford war in diesem Jahr bei den Titelkämpfen präsent, nachdem ihn die Nichtteilnahme im Vorjahr um die WM-Nominierung gebracht hatte, und sprang auf 8,29 Meter.

23.07.00: Amewu Mensah (D) überquerte beim Hochsprung-Meeting in Tettnang mit 1,94 Metern zum zweiten Mal die Olympianorm und hat nun ihr Sydneyticket sicher in der Tasche. 

23.07.00: Diskus-Weltmeisterin Franka Dietzsch gewann bei einem internationalen Meeting in Budapest mit einer Weite von 65,13 Metern vor der Rumänin Nicoletta Grasu (64,41 m). Der japanische Hammerwerfer Koji Murofushi besiegte mit 80,38 Metern unter anderem Zsolt Nemeth (80,02 m). Der Südafrikaner Hendrik Mokganyetsi lief die 400 Meter in 45,10 Sekunden.

23.07.00: Weltrekordhalter Michael Johnson fühlte bei seinem 200-Meter-Vorlauf bei den US-Trials, den er in 19,89 Sekunden diktierte, einen Krampf im rechten Bein und ließ die Verletzung sofort nach dem Rennen behandeln. Hinter seinem Start am letzten Tag der Ausscheidungen steht somit ein Fragezeichen. Sein Trainer deutete bereits an, dass Johnson nicht antreten werde, sollten beim Warmlaufen noch Probleme bestehen.

23.07.00: Mark Yatich (KEN) und die Südafrikanerin Colleen De Reuck entschieden das "Bix 7"-Straßenrennen über sieben Meilen in Davenport (USA) in 32:31 bzw. 36:42 Minuten für sich.

22.07.00: 3000 Meter-Weltrekordler Daniel Komen und 3000 Meter-Hindernis-Weltmeister Christopher Koskei haben völlig überraschend die kenianische Olympia-Qualifikation nicht geschafft. Beide Läufer machten Magenprobleme dafür verantwortlich. Komen erreichte nicht einmal das Ziel. Stattdessen qualifizierten sich über 3000 Meter Hindernis Reuben Kosgei, Bernard Barmasei und Wilson Boit Kipketer. Über 5000 Meter lösten Julius Githahi, Richard Limo, Paul Tergat die Tickets für Sydney. Über die 10 000 Meter siegte der erst 19jährige John Korir. Über 1500 Meter wurde Noah Ngeny vor Bernard Lagat und Laban Rotich seiner Favoritenrolle gerecht. Bei den 800 Metern holten sich Patrick Konchellah, Japheth Kimutai und Mwengi Mutua die drei Startplätze. Nicht nominiert wurden überraschend die Marathonleute Elijah Lagat und Moses Tanui, sie werden ersetzt durch Eric Wainaina und Kenneth Cheruyot, die neben dem gesetzten Ondoro Osoro nach Sydney reisen.    

22.07.00: Derrick Adkins hat nach seinem enttäuschenden fünften Platz bei den US-Trials über 400 Meter-Hürden seinen Rücktritt erklärt. "Das war mein letztes Rennen, jetzt wird es Zeit mein restliches Leben zu leben", so der Olympiasieger von 1996. 

22.07.00: Helmut Digel, Präsident des DLV, hat nach dem Freispruch für Dieter Baumann das Urteil des Rechtsauschusses erneut verteidigt. Gleichzeitig forderte er einen besseren Schutz der Sportler bei Dopingverfahren und beklagte die fehlende Unterstützung des Staates im Kampf gegen Doping.

22.07.00: Die Schweriner Staatsanwaltschaft ermittelt nach Informationen des Hamburger Nachrichtenmagazins "Der Spiegel" gegen Jürgen Schult. Der Diskus-Olympiasieger hatte bei einem Gerichtsverfahren ausgesagt, kein Doping genommen zu haben, frühere Vereinskameraden hatten ihn aber des Anabolika-Konsums beschuldigt. Nun werde wegen wegen uneidlicher Falschaussage ermittelt.

22.07.00: Wolfgang Kreißig gewann überlegen mit 2,30 Meter das Hochsprungmeeting im badischen Bühl. Christian Rhoden wurde zweiter mit 2,25 Meter.

22.07.00: Merlene Ottey (JAM) musste sich bei den jamaikanischen Meisterschaften in Kingston in 11,21 Sekunden geschlagen geben. Als Vierte blieb ihr nur das Staffel-Startrecht für Sydney. Schneller waren Peta-Gaye Dowdie (11,19 sec), Beverly McDonald und Tanya Lawrence in einer knappen Entscheidung.

22.07.00: Tegla Loroupe hat mit ihrem Sieg über 10.000 Meter und einer Zeit von 32:13,05 Minuten bei den Kenia-Trials ihre Absicht, in Sydney neben dem Marathon auch über diese Distanz zu starten, bekräftigt. Sie besiegte in Nairobi Alice Timbilil (32:18,18 min) und Sally Barsosio (32:19,09 min). Paul Tergat, Benjamin Limo und Daniel Komen qualifizierten sich für das 5000-Meter-Finale der Männer.

21.07.00: Nicole Humbert hat bei einem internationalen Meeting in Salamanca einen neuen deutschen Rekord im Stabhochsprung aufgestellt. Die Landauerin überquerte 4,50 Meter und besiegte Europameisterin Anzhela Balakhonova (UKR, 4,40 m)) und Emma George (AUS; 4,30 m). Dimitri Markov (AUS) meisterte bei den Männern 5,80 Meter. James Beckford (JAM) siegte im Weitsprung mit 8,34 Metern. Weltmeister Ivan Pedroso enttäuschte mit vier Fehlversuchen bei einer Weite von 7,94 Meter. Im Dreisprung überzeugte die Ukrainerin Olena Govorova im letzten Versuch (14,59 m).

21.07.00: Die deutsche Hürdenläuferin Silvia Rieger muss auf ihre Starts im Chemnitz (Samstag) und bei den Deutschen Meisterschaften in Braunschweig verzichten. Die Folgen einer Infekterkrankung lassen noch keine Starts zu. Damit hat sie auch keine Chance mehr, sich für die Olympischen Spiele ordnungsgemäß zu qualifizieren.

21.07.00: 800-Meter-Veteran Johnny Gray (USA) erlebte bei den US-Trials ein Fiasko. Nach dem achten Platz im Vorlauf mit einer schwachen Zeit von 1:53,21 Minuten erklärte er sofort seinen Rücktritt. Der 40jährige, der nach 500 Metern noch geführt hatte, fiel seinem eigenen Tempo zum Opfer.

21.07.00: Merlene Ottey glänzte bei den jamaikanischen Meisterschaften mit einer Zeit von 11,09 Sekunden im Vorlauf und unterstrich damit ihre Olympiaambitionen.

21.07.00: Marathonläuferin Katrin Dörre-Heinig (D) hat nach ihren Verletzungsproblemen, die sie beim Hamburg-Marathon im April stark behinderten, und der nachfolgenden Fußoperation einen nicht unerheblichen Trainingsrückstand, der sogar ihre Olympiateilnahme in Frage stellt. Die 38jährige lieferte die geforderte Norm schon längst ab.

21.07.00: Noah Ngeny gestaltete seine ersten beiden Einsätze bei den Kenia-Trials in den Vorläufen über 800 Meter und 1500 Meter (3:46 min) souverän. Auch einen Seitenhieb auf den Marokkaner Hicham El Guerrouj, der am 5. August in London läuft, konnte er sich nicht verkneifen: "Ich werde ihm bei den Olympischen Spielen zeigen, aus welchem Holz ich geschnitzt bin."

 

Archiv:
News 13. bis 20. Juli 2000
News 4. Juli bis 12. Juli 2000
News 26. Juni bis 3. Juli 2000

News 19. bis 25. Juni 2000

News 9. bis 18. Juni 2000

News 30. Mai bis 8. Juni 2000

News 19. Mai bis 29. Mai 2000

News 9. Mai bis 18. Mai 2000
News 21. April bis 8. Mai 2000
News 1. April bis 20. April 2000
News 11. März bis 31. März 2000
News 21. Februar bis 10. März 2000
News 11. Februar bis 20. Februar 2000
News 1. Februar bis 10. Februar 2000
News 17. Januar bis 31. Januar 2000

News 1. Januar bis 16. Januar 2000

News November / Dezember 1999

 

 

Alle Rechte vorbehalten. Copyright by www.steeple.de