Laufen in Berlin mit dem SCC

Fit für den Frauenlauf

26.02.01 (fc/pm) Deutschlands größter Frauenlauf, der 18. Berliner Frauenlauf, findet am 26. Mai 2001 im Tiergarten statt. Im Vorjahr beteiligten sich 5.093 Läuferinnen aller Altersklassen über die Distanzen von 5 und 10 km. In diesem Jahr möchte Veranstalter SCC die 6.000-Schallmauer durchbrechen und bietet dazu auch ein zwölfwöchiges Vorbereitungstraining an. Nach den guten Trainingserfahrungen schon im Vorjahr einige Wochen vor dem Frauenlauf, wird das Programm in diesem Jahr noch verbessert und intensiviert.

Ab Sonnabend, dem 3. März beginnt die trainingsmäßige Vorbereitung auf den Avon Running 18. Berliner Frauenlauf im Tiergarten. Jeweils um 17.00 Uhr treffen sich die Läuferinnen in der John-Foster-Dulles-Allee (an Start und Ziel des Laufes), an der Bushaltestelle, nahe des Hauses der Kulturen der Welt.
Mit Übungsleitern vom SCC (Leitung: Dirk Borgert) und Unterstützung von Sponsor Nike sollen Anfängerinnen motivierend die ersten Schritte zum Laufsport finden und auch gleichzeitig schon erfahrene Läuferinnen das Lauferlebnis in der Gruppe nahegebracht werden. Eigene Bike-Security-Guards begleiten die Gruppe und sorgen dafür, dass keine Frau alleine laufen muss.
Nike stellt für die Läuferinnen ein Zelt zur Verfügung, damit die Garderobe sicher abgelegt werden kann und wird unter den Teilnehmerinnen jeweils einen Gutschein über DM 100,- zum Einkauf in Niketown verlosen. Weiterhin können im Rahmen des Lauftreffs Laufschuhe und Herzfrequenzmesser von Nike ausgeliehen und getestet werden.

Eine Anmeldung für das zwölfwöchige Vorbereitungstraining für Avon Running Frauenlauf des SCC ist nicht nötig. Einfach hinkommen und mitmachen.

    www.steeple.de / www.leichtathletik.de präsentiert in dieser Rubrik regelmäßig Informationen aus den Bereichen Training und Sportmedizin, die nicht nur für Spitzenathleten interessant sind, sondern auch Hobbyläufer und Allgemeinsportler ansprechen. 


  Alle Rechte vorbehalten. Copyright by www.steeple.de