Interview mit Alina Astafei


Steeple:
In der nächsten Woche stehen die Deutschen Meisterschaften an. Man könnte sagen, dass Du sogar als Favoritin in den Wettbewerb gehst...

Alina Astafei:
Ich rechne mit einem schweren Wettkampf. Die anderen, die an diesem Wochenende nicht gesprungen sind, bereiten sich auf die Deutschen Meisterschaften vor. Aber ich bin doch irgendwie in der Favoritenrolle und das ist immer schwieriger. Ich bin selbst gespannt darauf, wie es in Stuttgart ausgeht. Mal sehen...

"In Stuttgart zu gewinnen, ist mein klares Ziel"

Steeple:
Welche Ziele gibt es für Dich im Moment?

Alina Astafei:
Es ist mein klares Ziel, die Deutschen Meisterschaften zu gewinnen. Danach möchte ich mich noch ein bisschen verbessern und im Juli noch zwei oder drei Wettkämpfe machen. Momentan ist der Druck, die Norm zu springen, spürbar. Und das spielt gerade, wenn man nicht so sicher ist, auch eine Rolle. Aber zunächst will ich bei den Deutschen Meisterschaften eine gute Leistung erreichen. 

Steeple:
Denkst Du in Richtung WM Edmonton, auch wenn für Dich momentan anderes im Vordergrund steht und die Norm vielleicht noch zu hoch ist?

Alina Astafei:
Natürlich würde ich gerne nach Edmonton fahren. Aber ich sollte dann auch in der Lage sein, in das Finale zu kommen. Wenn man jetzt schon um die Norm kämpft, ist das schwierig. Bis Edmonton wären noch vier Wochen. Von meinem ersten Wettkampf in Wörrstadt bis jetzt in Bremen bin ich von Woche zu Woche immer besser geworden. Bei mir zählt sozusagen jede Woche. Ich denke, dass ich im Juli über 1,90 Meter springe, aber dann ist es leider zu spät. Noch einmal bei einer WM das Finale zu erreichen, wäre natürlich eine Motivation, aber ich bin erst mal froh, dass ich wieder springen kann und ich keine Schmerzen habe. Es macht mir Spaß.

"EM-Medaille in München wäre eine tolle Sache"

Steeple:
Apropos Motivation. Welchen Stellenwert hat die Europameisterschaft im nächsten Jahr für Dich?

Alina Astafei:
Natürlich ist das eine Motivation. Die Mannschaft wird sehr groß sein. Es wäre eine tolle Sache, bei der EM in München springen zu können und vielleicht eine Medaille zu gewinnen. Heute war es auch sehr schön. Das Publikum hat ständig geklatscht, als ich gesprungen bin und das hat mich auch weiter gebracht. 

Steeple:
Danke für das Gespräch, Alina.

 

 

Noch mehr Interviews...

Alle Rechte vorbehalten. Copyright by www.steeple.de