Klicken Sie hier!

Diese Rubrik präsentiert:


Süddeutsche B-Jugend-Meisterschaften in Ulm

Drei Doppelsieger in Ulm

David Busch, Christoph Gernand und Ruben Schwarz überzeugen

24.08.01 Nicht alle Top-Athleten waren bei der Premiere der wiedereingeführten Süddeutschen  B-Jugendmeisterschaften in Ulm am Start; der späte Termin beeinträchtige das Meldeergebnis doch spürbar. 

Dennoch gab es einige herausragende Ergebnisse:
Der Langhürden-U18-WM-Finalist David Busch testete an der Donau seine Schnelligkeit - und siegte auch über die 110-Meter-Hürden unangefochten in 14,11 Sekunden. Natürlich ließ er sich Titel Nummer zwei über seine Spezialstrecke nicht nehmen: Gute 52,32 Sekunden benötigte der 17jährige von der LG Homburg über die 400-Meter-Hürden.

Doppelsieger im Sprint über die 200 und 400 Meter wurde Christoph Gernand von der LG Ohra-Hörsel. Vor allem über 400 Meter wußte er in 48,72 Sekunden zu überzeugen; die 200 Meter absolvierte der Thüringer in 22,48 Sekunden. 

Beinahe zehn Sekunden brachte Ruben Schwarz beim 1.500-Meter-Rennen zwischen sich und den Zweitplazierten: Bei 3:57,32 Minuten blieben die Uhren stehen. Auch über die 2000-Meter-Hindernis war der Nachwuchsläufer von der LSG Aalen eine Klasse für sich: Nach 5:54,53 Minuten überquerte er erneut als Sieger die Ziellinie.

Ergebnisse
Ihre Meinung
Noch mehr Berichte
Noch mehr Nachwuchs


Alle Rechte vorbehalten. Copyright by www.steeple.de