Klicken Sie hier!

Diese Rubrik präsentiert:


Meeting in Riederich

Stephanie Kampf überrascht im Sprint

22jährige Sindelfingerin läuft deutsche Jahresbestleistung

21.05.01 Stephanie Kampf vom VfL Sindelfingen ist weiter auf Erfolgskurs. Beim Meeting in Riederich sorgte sie mit 11,68 Sekunden über 100 Meter für eine deutsche Jahresbestleistung. Der Samstagnachmittag war ein sensationeller Steigerungslauf für die 22-jährige, deren Spezialdisziplin eigentlich die 400 Meter Hürden sind. Dort war sie im vergangenen Jahr Deutsche Vizemeisterin bei den Juniorinnen. "Jetzt steige ich um und werde Sprinterin", flachste sie nach ihren tollen Ergebnissen.

Schon im Vorlauf hatte die von Werner Späth betreute Athletin, die zuvor noch niemals unter zwölf Sekunden geblieben war, ihren Hausrekord auf 11,82 gedrückt. Und im Endlauf ging's noch schneller. Bis 80 Meter nur an dritter Stelle liegend, flog Stephanie Kampf förmlich an den Sprintspezialistinnen vorbei und lag im Ziel klar vor Tatjana Koob (Staufen/11,73) und Alice Reuss (Köln/11,76).

Bereits eine Viertelstunde später stand sie zum 400-Meter-Lauf erneut auf der Bahn. Zusammen mit Vereinskameradin Simone Beutelspacher, Deutsche 800-Meter-Hallenmeisterin von 1999, die ihren ersten Wettkampf nach längerer Verletzungspause bestritt. Nach 54,90 beziehungsweise 55,70 Sekunden waren die Beiden als Erste und Zweite im Ziel.

Noch flotter ging's bei Athanasios Pamboris (VfL Sindelfingen). Bei ihm, der genauso wie Simone Beutelspacher von Jürgen Schneider trainiert wird, scheint nach dem Gewinn der 400-Meter-Landesmeisterschaft in der Halle der Knoten geplatzt zu sein. Er gewann nicht nur den A-Lauf, sondern blieb mit 47,95 Sekunden erstmals unter 48."

von Holger Schmidt

Ergebnisse
Ihre Meinung
Noch mehr Berichte
Noch mehr Nachwuchs


Alle Rechte vorbehalten. Copyright by www.steeple.de