Klicken Sie hier!


Sparkassen-Indoor-Meeting in Dortmund

Silberner Glanz in Dortmund

Grit Breuer und die Rockmeier-Zwillinge am Start

Gabi Rockmeier05.01.02 (pm) Auch Silber kann glänzen. Wenn jemand Zweiter wird, spricht man manchmal vom zweiten Sieger. Im Fall der deutschen Sprint-Frauen kommt der zweite Platz einem Sieg gleich. Bei den Weltmeisterschaften im vergangenen Jahr in Edmonton gewannen beide Staffeln des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) Silber und die beteiligten Athletinnen strahlten vor Glück - mit der Medaille um den Hals. Und fünf der acht Silber-Frauen von Kanada verleihen dem 8. Sparkassen Indoor-Meeting in Dortmund über 60, 200, und 400 Meter besonderen Glanz. 

Die vier Frauen der 4x100-Meter-Staffel werden dabei komplett am Start sein und bis auf eine Ausnahme auf den kürzeren Strecken um den Sieg kämpfen. Da sind zunächst einmal die "Lokalmatadorinnen" Gabi und Birgit Rockmeier. Die schnellsten Zwillinge der Welt werden sich aber wohl auf der Rundbahn der Helmut-Körnig-Halle aus dem Weg gehen, denn Birgit will sich voraussichtlich über 400 Meter versuchen. Dennoch bleibt für Gabi Rockmeier, die 2001 bei den Deutschen Meisterschaften in Stuttgart drei Titel gewann, mit den Staffelkolleginnen Melanie Paschke (TV Wattenscheid) und Marion Wagner (USC Mainz), sowie den starken Dortmunder Sprinterinnen Sina Schielke, U23-Europameisterin 2001 über 100 Meter, und Katchi Habel, Junioren-Europameisterin 2001 über 100 Meter und mit der Staffel, genügend starke Konkurrenz. 

Andrea Philipp auf dem Weg zurück in die deutsche Spitze

Andrea Philipp Und eine Athletin, die ebenfalls für die LGO Dortmund startet, wird heiß sein auf ihr "kleines" Comeback: Andrea Philipp. Sie brennt nach einem verletzungsbedingt verkorksten Jahr 2001 auf ihren Einsatz. "Sie hat bei einer Kadermaßnahme vor Weihnachten die beste Zeit über 80 Meter erzielt", berichtete Athletenmanager Thomas Kremer. "Andrea Philipp ist auf dem besten Weg zu alter Form." Für internationalen Glanz soll Chandra Sturrup sorgen. Die 30-jährige von den Bahamas ist Staffel-Olympiasiegerin (2000) und Hallen-Weltmeisterin über 60 Meter (2001). Bei der WM 2001 landete Sturrup auf dem vierten Rang.

Erstes Rennen in der Halle von Grit Breuer seit Operation

Ein "kleines Hallen-Comeback" startet auch Grit Breuer. Die Magdeburgerin will am 27. Januar in Dortmund ihren ersten Hallen-Wettkampf nach ihrer Bandscheiben- und Knieoperation im September 2000 absolvieren. Damals musste die Staffel-Weltmeisterin von 1997 am Fernseher den triumphalen Erfolg von Cathy Freeman miterleben. Nach einer erfolgreichen Freiluft-Saison 2001 mit dem DM-Titel in 49,78 Sekunden, Einzelplatz vier und Staffelsilber bei der WM in Edmonton, will die durch die Leser der Fachzeitschrift "Leichtathletik" frisch gekürte Leichtathletin des Jahres voller Tatendrang ins EM-Jahr starten. Ihr ausgegebenes Ziel: "Konstanter unter 50 Sekunden laufen und beide EM-Titel verteidigen." Der Anfang soll in Dortmund gemacht werden. Das Rundenleben wollen ihr dabei Birgit Grit Breuer Rockmeier, die Hürdenspezialistin Ulrike Urbansky (Bayer Leverkusen) und Suziann Reid machen. Die US-Amerikanerin erlangte bei der WM in Edmonton Berühmtheit als ihr im Finale als Schlussläuferin der Staffelstab aus den Händen glitt und sie somit erst verspätet ins Rennen gehen konnte - zum Glück der deutschen Auswahl. Suziann Reid hat sicher noch etwas gut zu machen gegen Grit Breuer, die als Schlussläuferin das Silber für den DLV unter Dach und Fach bringen konnte.

Tickets:
Der Kartenvorverkauf für das in den vergangenen Jahren stets ausverkaufte Meeting ist am 2. Januar 2002 gestartet. Tickets können an allen 80 Geschäftsstellen der Stadtsparkasse Dortmund, beim Ticket-Pool der Westfalenhallen unter der Telefonnummer 0231/1204-666 und an allen bekannten Vorverkaufsstellen erworben werden. Stehplätze kosten drei bis sechs Euro, Sitzplätze gibt es in den Kategorien von 13,50 bis 26,50 Euro. Auf die Tickets, fertig - los!

Ergebnisse
Ihre Meinung
Noch mehr Berichte


Alle Rechte vorbehalten. Copyright by www.steeple.de