Klicken Sie hier!


Saison 2002

Dörre-Heinig beim Antrittsbesuch

Neue Sympathieträgerin für das LAC Veltins Hochsauerland

Katrin Dörre-Heinig17.12.01 (pm) Trotz des trüben Herbstwetters strahlten in der letzten Woche alle Teilnehmer der Pressekonferenz im Hause der Brauerei C. & A. Veltins. Anlass war die Präsentation der neuen Spitzensportlerin im Leichtathletikcentrum Veltins Hochsauerland, Katrin Dörre - Heinig.

Die 40- jährige Athletin, geboren in Leipzig, wird ab Januar das Langstreckenteam des LAC Veltins Hochsauerland wesentlich verstärken. Sie ist verheiratet mit dem Bundestrainer Langstrecke im DLV, Wolfgang Heinig, der den Journalisten ebenfalls Rede und Antwort stand.

Ihre Erfolge können sich sehen lassen, drei Olympiateilnahmen mit vorderen Platzierungen werden durch zahlreiche Siege bei großen Marathonläufen auf der ganzen Welt ergänzt. So genießt Katrin Dörre-Heinig den Staus einer Ehrenbürgerin von Tokio und ist in Japan unglaublich populär.

Insgesamt konnte Katrin Dörre-Heinig bei ihren 44 Marathonläufen 24 mal als Siegerin über die Ziellinie gehen. Zwei inoffizielle Weltrekorde hält die bescheidene Läuferin außerdem, die schnellste Zeit in der Altersklasse W35 mit 2:24:35, erzielt beim Hanse-Marathon in Hamburg 1999 und die größte Anzahl (19) von Marathonläufen unter 2:30 Stunden.

Katrin Dörre-Heinig will nach Verletzungspech wieder unter 2:26 Stunden laufen

Wesentliches Ziel für Katrin Dörre-Heinig im kommenden Jahr ist nach der Gesundung von zwei Operationen am Sprunggelenk eine Marathonzeit von 2:26 Stunden zu erzielen, was Weltbestleistung in der Altersklasse W40 bedeuten würde. Damit wäre sie auch eine ganz sichere Kandidatin für die Europameisterschaften, die im August nächsten Jahres in München stattfinden.

Besonders stolz zeigte sich der Vorsitzende des LAC Veltins Hochsauerland, Dr. Thomas Uppenkamp. Er sah in der Verpflichtung der Weltklasseathletin im wesentlichen eine Vorbildfunktion für die jungen Sportler im LAC. Erwartet werden aber auch besondere Leistungen, mit denen das LAC und sein Hauptsponsor Veltins ins Blickfeld des internationalen Leichtathletikgeschehens Einzug halten wird.

Diesen Aspekt betonte auch Herbert Sollich, Marketing- Chef der Brauerei C. &A. Veltins. Er bekundete die volle Unterstützung des Unternehmens, um den Athleten des LAC optimale Bedingungen zur Erzielung von Höchstleistungen zu ermöglichen. Im Anschluss wurde Katrin Dörre-Heinig ihr erstes Wettkampftrikot in den Farben des LAC Veltins Hochsauerland übergeben.

Ergebnisse
Ihre Meinung
Noch mehr Berichte


Alle Rechte vorbehalten. Copyright by www.steeple.de