Klicken Sie hier!


Stadionfest in Königs Wusterhausen

Wer empfiehlt sich für's ISTAF?

Hammerwerfen und Hürdensprint die Highlights in Königs Wusterhausen

Szymon Ziolkowski25.08.01 (fc) Es geht wieder um die begehrten Startplätze beim Berliner Golden-League-Meeting. Am kommenden Dienstag haben beim Stadionfest in Königs Wusterhausen die Athleten in acht Disziplinen die Möglichkeit, sich ihren ISTAF-Startplatz zu sichern. Unabhängig davon zeichnen sich im Hammerwurf der Männer mit Olympiasieger und Weltmeister Szymon Ziolkowski (Bild) und über die 110 Meter Hürden die Höhepunkte ab.

Der Pole Szymon Ziolkowski gastierte bereits im letzten Jahr in Königs Wusterhausen. Als einer unter vielen. Diesmal kehrt der Vorjahressieger gleich doppelt dekoriert zurück. In Sydney wurde er Olympiasieger und in Edmonton hatte er die Nachfolge des Deutschen Karsten Kobs, der ebenfalls zum Stadionfest kommt, als amtierender Weltmeister angetreten. Aber damit noch längst nicht genug. Die beiden starken Ungarn Balazs Kiss und Tibor Gecsek, beide bei der WM unter den besten Acht, werden versuchen, dem favorisierten Polen so nah wie möglich zu kommen. Aber auch Maciej Palyszko, ebenfalls im WM-Finale und ein Landsmann von Ziolkowski, kann gute Weiten anbieten.

Spannung über 110 Meter Hürden: WM-Finalisten und schnelle US-Boys gegen deutsche Asse

Stark besetzt sind auch die 110 Meter Hürden. Die deutschen WM-Teilnehmer Mike Fenner und Jerome Crews werden es schwer haben, sich hier am Ende durchsetzen zu können. Mit Shaun Bownes (RSA) und Robert Kronberg (SWE) treten zwei WM-Finalisten von Edmonton an. Beachten sollte man aber auch die schnellen US-Amerikaner Mark Crear und Dominique Arnold. Bei dieser Besetzung werden manche der anderen Teilnehmer wie Robin Korving, Claude Edorh, Evgenij Petsenkin oder Derek Knight schon um die Endlaufteilnahme kämpfen müssen.

Auch im Hochsprung der Frauen haben die deutschen Vertreterinnen Elena Herzenberg, Katja Schötz und Miriam Bielert einen schweren Stand. Vor allem die Osteuropäerinnen Olga Kaliturina (frühere WM-Medaillengewinnerin), Tatjana Babachkina und Viktoria Slivka schielen hier auf die ISTAF-Preisgelder.

Kofi Amoah Prah will vor den Toren seiner Heimat wieder die acht Meter knacken

Kofi Amoah PrahDie Quali ist im Weitsprung der Männer kein Thema. Trotzdem verspricht das Line-Up eine Revanche für das zwei Tage vorher stattfindende Bayer-Meeting in Leverkusen, denn bereits dort trafen Kofi Amoah Prah, der den Acht-Meter-Satz des Vorjahres gerne wiederholen würde, der Deutsche Meister Schahriar Bigdeli sowie der Europacup-Starter Konstantin Krause aufeinander. In "KW" bekommen sie es zusätzlich mit Kareem Streete-Thompson (CAY) zu tun.

In den 100-Meter-Sprints werden die beiden deutschen "Staffel-Silber-Girls" von Edmonton, Marion Wagner und Melanie Paschke, ihre Visitenkarte abgeben. Interessant wird dabei der Vergleich mit der US-Amerikanerin Suziann Reid, die eigentlich mehr auf den längeren Strecken zuhause ist. Bei den Männern stellt sich mit dem jungen Briten Jonathan Barbour ein ausfstrebender Athlet vor, auf dessen weitere Entwicklung man durchaus ein Auge haben sollte. Er kämpft unter anderem gegen Alexander Kosenkow und Ronny Ostwald um seinen ISTAF-Platz.

Aber auch noch in anderen Bewerben bahnen sich spannende Duelle an. So muss im Stabhochsprung der Russe Vadim Strogalyov den routinierten Grigori Yegorov erst mal bezwingen und über 800 Meter wird die Schweizerin Anita Brägger die Russin Svetlana Cherkasova herausfordern. Auch auf der Stadionrunde ist das letzte Wort noch lange nicht gesprochen. Der Hallen-Vize-Weltmeister Milton Campbell (USA) muss sich gegen den ambitionierten Kanadier Shane Niemi durchbeißen.

In folgenden Disziplinen geht es um die Qualifikation zum ISTAF:
Frauen: 100m, 400m Hürden, 800m, Hochsprung
Männer: 100m, 110m Hürden, 1500m, Stabhochsprung

LIVE-TICKER direkt vom Stadionfest:

Sie sind am 28. August ab 17 Uhr über den Steeple-Live-Ticker auf der Höhe des aktuellen Geschehens in Königs Wusterhausen. Dort erfahren Sie alle News, Ergebnisse, Flash-Interviews und brandaktuell, wer den Sprung ins ISTAF-Feld schafft.

Ergebnisse
Ihre Meinung
Noch mehr Berichte


Alle Rechte vorbehalten. Copyright by www.steeple.de