Diese Rubrik wird
Ihnen präsentiert von:

Bayerische B-Jugend- und Junioren-Meisterschaften

Soller über die Kurzhürden stark

Tobias Soller25.06.00 (mab) Bei den bayerischen B-Jugend- und Juniorenmeisterschaften konnte der Inhaber des deutschen Schülerrekords, Tobias Soller (SV Obertraubling / 84), deutlich triumphieren: seine Zeit: 14,12 Sekunden.

Ebenfalls stark waren bei teilweise widrigen äußeren Bedingungen die Mittelstrecken: hier konnte sich schon wie letzte Woche in Bamberg die B-Jugendliche Katharina Zeitler (LLC Marathon Regensburg) über 800m und 1500m den ersten Platz sichern und ihre persönliche Bestzeit jeweils noch drücken.

Enttäuschend dagegen die Sprünge. Spannung versprach lediglich die Hochsprungkonkurrenz der weiblichen Jugend B, die schließlich Stefanie Göpfert (LAZ Wasserburg-Markt Schwaben) mit 1,71m für sich entschied.

Generell bleibt auch hier zu sagen, dass vor allem im Juniorenbereich dünne Felder eher die Regel als die Ausnahme darstellen: Wie könnte man sonst 4 (!) Starter über 110 m Hürden erklären?

  www.steeple.de / www.leichtathletik.de beobachtet in dieser Rubrik regelmäßig den deutschen Leichtathletik-Nachwuchs, blickt auf Jugend-Veranstaltungen zurück, analysiert die Nachwuchssituation und stellt aussichtsreiche Talente vor.

 

Alle Rechte vorbehalten. Copyright by www.steeple.de