Diese Rubrik wird
Ihnen präsentiert von:

Jugendcamp in Sydney

Superstar Carl Lewis getroffen

Impressionen von Barbara Unterpaintner aus "Down Under"

18.09.00 (fc) Als eine von insgesamt nur fünf deutschen Nachwuchsleichtathleten wurde Barbara Unterpaintner für das Olympische Jugendlager in Sydney ausgewählt. Insgesamt nehmen Jugendliche aus 190 IOC-Mitgliedsländern, darunter nur acht Deutsche, an dem Camp teil und schnuppern dabei das einzigartige Olympiaflair. Die 17jährige Stabhochspringerin vom TV Mallersdorf, die sich in diesem Jahr unter der Regie von ihrem Trainer Matthias Böhm für die Deutschen Meisterschaften in Braunschweig qualifizierte, musste sich in einer nationalen Vorauswahl aus 80 jungen Sportlern für das OYC behaupten. Am 10. September flog die deutsche Gruppe nach Sydney. Barbara Unterpaintner hat sich beim Leichtathletik-Online-Magazin nun zum zweiten Mal gemeldet:

Carl Lewis"Am Freitag waren wir bei der Eröffnungsfeier! Fantastisch und überwältigend! Just amazing!! Diese Stimmung und dieses ganze Flair! Traumhaft!

Am nächsten Tag wurden wir dann bei McDonald's im Olympiapark offiziell begrüßt! Dort haben wir auch Carl Lewis getroffen! Jawohl, den wirklichen echten Carl Lewis! Ich durfte direkt neben ihm sitzen - und ein Autogramm gab es auch!!! Gestern sind wir zum ersten mal in die Stadt gekommen! Sydney ist wirklich traumhaft schön! Wie sich wohl jeder vorstellen kann, war ziemlich viel los, aber wir haben trotzdem all das gesehen, was wir sehen wollten: Harbour Bridge, Opera House und noch viel mer! 

Außerdem konnten wir endlich mal ein bisschen einkaufen!! Heute waren wir am Strand, dem Colleroy Beach! Wir haben es wirklich genossen! Es war warm und man konnte schön schwimmen!

Ansonsten hatten wir diese Tage zwischendurch immer wieder ein bisschen Freizeit und unsere Workshops über Umwelt und unsere Electives, wobei ich beim Theater mitmache! Also dann, schöne Grüße ins kalte Deutschland, bis bald... Barbara"

Ergebnisse
Ihre Meinung
Noch mehr Berichte


Alle Rechte vorbehalten. Copyright by www.steeple.de