Diese Rubrik wird
Ihnen präsentiert von:

Förderwettkämpfe der Jugend in Schweinfurt

René Bauschinger glänzt
beim Saisonauftakt in Schweinfurt
 

22.05.00. Auf der Suche nach einem potentiellen Nachfolger für Dieter Baumann fällt eigentlich immer nur ein Name: Wolfram Müller. Bei den gestrigen nationalen Förderwettkämpfen der Jugend in Schweinfurt lief sich ein weiterer Nachwuchsathlet ins Blickfeld der Öffentlichkeit: Der erst 15jährige René Bauschinger vom LAC Quelle Fürth/München 1860 glänzte mit einem Spurtsieg im 800-Meter-Lauf der männlichen Jugend B. Seine Siegerzeit von 1.54,11 Minuten lässt für die Zukunft sicherlich einiges erwarten.

Überzeugen konnte in Schweinfurt auch Kerstin Werner. Die Mittelstreckenhoffnung vom TSV Hüttlingen siegte über 1.500 Meter in 4:23,98 Minuten und empfahl sich damit nachdrücklich für eine Nominierung für den Saisonhöhepunkt: Die Junioren-Weltmeisterschaften im Oktober in Chile.

Bei der männlichen Jugend B lief Martin Uhlich (SV Creaton Großengottern) nach 8:32,12 Minuten als souveräner Sieger durchs Ziel des 3.000-Meter-Laufs.

Bei der weiblichen Jugend meldete die B-Jugendliche Katharina Gröb vom TV Assenheim mit 56,19 Sekunden über 400 Meter ihre Ambitionen auf einen Medaillenrang bei den Deutschen Jugendmeisterschaften im Juli in Dresden an.

Einen guten Saisoneinstand hatte Berit Wiacker (MTV Ingolstadt) mit ihrem Sieg über 100-Meter-Hürden in 14,11 Sekunden. Im gleichen Wettbewerb hinterließ Katja Hödl von der LG Seligenstadt einen starken Eindruck: die B-Jugendliche erzielte 14,21 Sekunden über die A-Jugend-Hürden.

In den übrigen Wettbewerben setzten die Werfer die Akzente: Christine Nannen (SV Holtland) mit 53,11 Meter und der B-Jugendliche Mark Newton (LAC Kulmbach) mit 68,57 Meter waren im Hammerwurf ebenso eine Klasse für sich wie Speerwerferin Olivia Norris (LAC Quelle Fürth/München) mit 50,51 Metern.

 

  www.steeple.de / www.leichtathletik.de beobachtet in dieser Rubrik regelmäßig den deutschen Leichtathletik-Nachwuchs, blickt auf Jugend-Veranstaltungen zurück, analysiert die Nachwuchssituation und stellt aussichtsreiche Talente vor.

 

Alle Rechte vorbehalten. Copyright by www.steeple.de