Diese Rubrik wird
Ihnen präsentiert von:

Junioren-Weltmeisterschaft in Chile

Eindrücke aus Chile (Teil 3)

von Dreispringerin Claudia Ender

17.10.00 (fc) Claudia Ender trat am 10. Oktober den weiten Flug nach Chile zur Junioren-Weltmeisterschaft an, zusammen mit 64 weiteren Nachwuchshoffnungen des DLV aus der Altersklasse U20. Das Leichtathletik-Online-Magazin hat die Passauer Dreispringerin bereits ausführlich vorgestellt. Direkt aus Santiago de Chile übermittelt sie ihre Eindrücke von den Titelkämpfen und dem "Drumherum".

"Morgen beginnen die Wettkämpfe und die Spannung steigt ganz langsam. Die ersten richtigen Entscheidungen stehen unmittelbar vor der Tür. Im Mannschaftsgespräch wurden wir dazu angehalten, uns gegenseitig anzufeuern und als geschlossene Mannschaft zu erscheinen.
Was wir ja sowieso gemacht hätten! 

Bei weiterhin schönem Wetter ist die Stimmung in der Mannschaft nach wie vor gut und das ganze Drumherum ist auch okay! Wir werden hier bestens versorgt.

Die medizinische Abteilung hat alle Hände voll zu tun, da viele mit kleineren oder größeren Problemen zu kämpfen haben.

Auf unserer Trainingsanlage waren die letzten Tage auch die Katharis, die Schweizer und auch die Spanier. Man hatte endlich ein wenig Kontakt zu anderen Nationen, auch wenn man eigentlich nur aneinander vorbei läuft oder mit einem kurzen 'Hola' grüßt. Das war es dann aber auch schon."

Ergebnisse
Ihre Meinung
Noch mehr Berichte


Alle Rechte vorbehalten. Copyright by www.steeple.de