Diese Rubrik wird
Ihnen präsentiert von:

Junioren-Weltmeisterschaft in Chile

Christian Duma im Endlauf

200-Meter-Sprinter eine Runde weiter - Leyckes weiter in Front

19.10.00 (fc) Hürdenläufer Christian Duma steht im Endlauf. Mit der viertschnellsten Zeit (51,10 sec) im Halbfinale liegt er auf gutem Kurs. Seine Kolleginnen Larissa Kettenis und Christina Kron blieben bereits in den Vorläufen hängen.

Besser lief es für die Speerwerferinnen Christina Obergföll und Jana Ladewig, die sich in der Qualifikation unter den besten Zwölf platzieren konnten. Die Hochspringerinnen Katja Schötz und Melanie Skotnik erreichten mit übersprungenen 1,83 Metern auch das Finale. Sprinter Sebastian Gatzka hielt im Vorlauf als Zweiter in 21,36 Sekunden die deutschen Farben hoch. Vor ihm hatten Kerstin Grötzinger (24,28 sec) und Sina Schielke (23,96 sec) auch die erste Hürde souverän genommen. Unter ihren Möglichkeiten blieben die beiden Kugelstoßer Christopher Götz und Alexander Belz als jeweils Sechzehnte in den Ausscheidungsgruppen.

Erfreuliches gibt es aus dem Zehnkampf-Lager zu berichten. Dort führt Dennis Leyckes auch nach sieben Wettkämpfen mit 5665 Punkten weiterhin die Wertung an. André Niklaus (5484) verbesserte sich hinter dem Kasachen Karpov (5610) und dem Spanier Gomez (5572) auf den vierten Platz.

Ergebnisse
Ihre Meinung
Noch mehr Berichte


Alle Rechte vorbehalten. Copyright by www.steeple.de