Diese Rubrik wird
Ihnen präsentiert von:

Junioren-Weltmeisterschaft in Chile

Christian Duma Vorlauf-Schnellster

Deutsche Diskuswerferin Julia Bremser souverän im Finale

Christian Duma18.10.00 (fc) Am Vormittag des zweiten Tages der Junioren-Weltmeisterschaft in Santiago de Chile lief Christian Duma (D) über 400 Meter Hürden in 50,86 Sekunden persönliche Bestleistung und ganz nebenbei auch die schnellste Vorlaufzeit. Sebastian Linke (52,13 sec) kam ebenfalls eine Runde weiter.

Im Zehnkampf liegt nach zwei Disziplinen der deutsche Mitfavorit Dennis Leyckes mit exakt 100 Punkten Rückstand auf dem zweiten Rang hinter dem Franzosen Wilfried Gouacide (1831 Punkte). André Niklaus ist Elfter (1640 Punkte).

Julia Bremser erreichte in der Diskuswurf-Ausscheidung bereits im ersten Versuch mit 51,64 Metern die geforderte Weite für den Finaleinzug und durfte danach die Sachen schon wieder einpacken. Jana Tucholke kam mit 50,46 Metern ebenfalls weiter. Ausgeschieden ist Hochspringer Andreas Pohle. 2,05 Meter waren für ihn zu wenig.

In den Vorläufen über 5000 Meter schlüpfte der Kenianer Gordon Mugi mit der schnellsten Zeit von 14:07,37 Minuten in die Favoritenrolle.

Ergebnisse
Ihre Meinung
Noch mehr Berichte


Alle Rechte vorbehalten. Copyright by www.steeple.de